Information about Person

image
Tepavac, Mirko
Gender: male
Reference country: Yugoslavia
Activity: Politician

Functions (1 records founds)
DateFunctionOrganizationComments
25.4.1969 - 1.11.1972MinisterYugoslavia/Ministry of Foreign AffairsVgl. Regenten und Regierungen der Welt (Minister-Ploetz), Bd. 5, 1972, S. 116.

Mentioned in the documents (9 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
27.6.196932392pdfReportYugoslavia (Politics) W. Spühler und M. Tepavac erörtern Fragen der Europäischen Sicherheitskonferenz, der Moskauer Parteikonferenz, die Situation in der Sowjetunion und in China, Europa, den Ost-West-Konflik, die Lage in...
de
1.10.196933303pdfMinutes of negotiations of the Federal CouncilMonetary issues / National Bank Diskussion verschiedener Themen, unter anderem die Währungspolitik, die Aufnahme von Flüchtlingen und die verstärkten Schutzmassnahmen für die schweizerischen Botschaften in Kairo und Beirut und...
de
29.10.196932393pdfMinutesYugoslavia (Politics) W. Spühler und M. Tepavac erörtern Fragen der Europäischen Sicherheitskonferenz, Deutschlands und Frankreichs, der Entwicklungshilfe, wirtschaftliche Fragen, die Ausfuhr von Kriegsmaterial,...
de
29.10.196932395pdfMemoYugoslavia (General) W. Spühler erörtert mit Tito die allgemeine europäische Lage, die Entspannungspolitik der BRD und die Entwicklungen im Konflikt zwischen Russland und China. Abschliessend referiert Tito über die...
de
12.11.196932397pdfMemoExport of munition Jugoslawien interessiert sich für eine Zusammenarbeit auf dem Gebiete der Waffenproduktion mit der Schweiz, insbesondere mit Hispano-Suiza auf Lizenzbasis. Politische Hindernisse bestehen dazu nicht.
de
18.11.196933610pdfMemoNigeria (Politics) Der schweizerische Plan zur Vermittlung einer "Mercy-Week" sollte insbesondere aus humanitären Gründen und trotz internationaler Unsicherheitsfaktoren nicht aufgegeben werden. Ein wichtiger Faktor ist...
de
13.1.197034279pdfMemoNigeria (General) Ein Überblick über die finanziellen Leistungen und diplomatischen Initiativen der Schweiz im Biafrakonflikt soll zur Klärung der Frage beitragen, ob der Bundesrat alle Möglichkeiten ausgeschöpft hat,...
de
14.8.197234496pdfMemoOSCE / CSCE / Conference on European Security
Volume
Meinungsaustausch mit sechs Oststaaten über die KSZE und die bilateralen Beziehungen. Die schweizerische Delegation wurde überall mit Zuvorkommenheit empfangen. Am fruchtbarsten waren die Dialoge in...
de
24.10.197256112pdfPolitical reportYugoslavia (Politics) Glänzender Empfang gekrönter Häupter aus Westeuropa in Jugolsawien bei dunkler werdender Gesamtlage. Titos Reisediplomatie und Lebensstil als Mittel für den Kampf um sein Lebenswerk.
de