Information about Person

image
Gygli, Paul
Gender: male
Reference country: Switzerland
Activity: Officer

Functions (1 records founds)
DateFunctionOrganizationComments
1965 - 31.12.1971General StaffDMF/Etat-Major général

Written documents (2 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
19.1.196833194pdfLetterQuestion of nuclear weapons
Volume
Darlegung der Unterschiede zwischen politischen und militärstrategischen Betrachtungen über die Erhöhung der Sicherheit kleiner Staaten durch den Besitz von Atomwaffen.
de
11.5.197035762pdfLetterSweden (Others) Die gemischte Kommission für die bilaterale militärtechnische Zusammenarbeit darf das Festungswerk "Teufelswand" besuchen. Dem schwedischen Militärattaché hingegen kann aus Präzedenzgründen der...
de

Signed documents (4 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
19.1.196833194pdfLetterQuestion of nuclear weapons
Volume
Darlegung der Unterschiede zwischen politischen und militärstrategischen Betrachtungen über die Erhöhung der Sicherheit kleiner Staaten durch den Besitz von Atomwaffen.
de
30.4.196833349pdfMinutesAustria (Politics) Über die militärische Zusammenarbeit zwischen der Schweiz und Österreich soll kein formelles Abkommen abgeschlossen werden, da das Abkommen mit Schweden sich nicht als zweckmässig erwiesen habe. Zudem...
de
31.12.196933336pdfLetterSecurity policy Projekt zur Revision des Reglements "52.4 Weisungen des EMD über die Handhabung der Neutralität während des Aktivdienstes" von 1956.
de
11.5.197035762pdfLetterSweden (Others) Die gemischte Kommission für die bilaterale militärtechnische Zusammenarbeit darf das Festungswerk "Teufelswand" besuchen. Dem schwedischen Militärattaché hingegen kann aus Präzedenzgründen der...
de

Mentioned in the documents (56 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
25.10.196832596pdfMinutes of negotiations of the Federal CouncilJura Question (1947–) Die Publikation des Bundesratsbeschlusses vom 30.7.1968 zum Schutz von Bundeseigentum im Berner Jura hat diverse Fragen (seit wann war der Beschluss in Kraft? Wieviel Munition wurde der Truppe...
de
7.11.196832597pdfAddress / TalkActors and Institutions Stellungnahme zu den getroffenen Massnahmen in der Jura-Angelegenheit um befürchete Übergriffe auf Bundeseigentum zu vermeiden, insbesondere zur angeblichen Truppenbereitstellung, zur Orientierung der...
de
3.12.196832956pdfLetterSweden (Politics) Die militärischen Kontakte zwischen Schweden und der Schweiz fanden in den letzten Jahren hauptsächlich auf Regierungsebene und auf militärtechnischem Gebiet statt. Zwischen den Spitzen der...
de
26.2.196932430pdfMinutes of the Federal CouncilSecurity policy Während das Justiz- und Polizeidepartement vorschlägt, die Delegation von Bundesaufgaben bei kriegerischen Ereignissen auf dem Wege der ordentlichen Gesetzgebung zu ordnen, vertritt das Politische...
ml
28.3.196933300pdfMinutes of negotiations of the Federal CouncilExport of munition Diskussion verschiedener Themen, unter anderem die Erarbeitung einer Geschichte des Nachrichtendienstes im Zweiten Weltkrieg und der Besuch des amerikanischen Generalstabschefs Westmoreland.
de
9.4.196933352pdfMemoAustria (Politics) Das schweizerische und österreichische Aussenministerium haben ihre Verteidigungsministerien auf die neutralitätspolitischen Auswirkungen einer Zusammenarbeit auf dem Gebiet der Luftraumüberwachung...
de
16.4.196950924pdfMinutes of the Federal CouncilSecurity policy Auf Antrag des Generalstabschefs wird eine Lagekonferenz für den Austausch von Informationen unter den meistinteressierten Stellen auf Departementsebene geschaffen. Zweck der Lagekonferenz ist die...
de
30.4.196932142pdfEnd of mission reportPoland (Politics)
Volume
1967 waren die Bedingungen für eine zufriedenstellende Weiterentwicklung der Beziehungen gegeben. Die Kontakte wurden auf allen Ebenen intensiviert. Seit der Intervention des Warschauer Paktes in der...
de
23.5.196933142pdfMinutes of negotiations of the Federal CouncilNuclear power
Volume
Verschiedene Themen werden besprochen, unter anderem die Interpellation Wartmann betreffend den Zwischenfall im Atomreaktor in Lucens und der Besuch des Papstes in Genf.
de
11.7.196933507pdfLetterExport of munition Es soll vermieden werden, dass die schweizerischen Militär- und Luftattachés in irgend einer Form in die Rüstungsgeschäfte von privaten Unternehmen einbezogen werden.
de

Addressee of copy (1 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
6.2.197036691pdfLetterSecurity policy Zwischen der Schweiz und einigen NATO-Staaten bestehen verschiedene Arten der Zusammenarbeit im militärischen Bereich, z.B. bei der Materialbeschaffung, der gegenseitigen Aushilfe bei Kontrolle und...
de