Information about Person

image
Houphouët-Boigny, Félix
Additional names: Houphouet-Boigny, Félix
Gender: male
Reference country: Ivory Coast
Activity: Politician

Functions (6 records founds)
DateFunctionOrganizationComments
31.1.1956 - 10.6.1957Secretary of StateFrance/GovernmentRassemblement Démocratique Africain. Vgl. (Minister-Ploetz) Regenten und Regierungen der Welt, Teil II, Bd. 4, Neueste Zeit 1917/18-1964, Bielefeld, 1964, S. 233.
11.6.1957 - 30.9.1957Secretary of StateFrance/GovernmentVgl. (Minister-Ploetz) Regenten und Regierungen der Welt, Teil II, Bd. 4, Neueste Zeit 1917/18-1964, Bielefeld, 1964, S. 234.
14.5.1958 - 28.5.1958Secretary of StateFrance/GovernmentVgl. (Minister-Ploetz) Regenten und Regierungen der Welt, Teil II, Bd. 4, Neueste Zeit 1917/18-1964, Bielefeld, 1964, S. 235.
1.6.1958 - 8.1.1959Secretary of StateFrance/GovernmentVgl. (Minister-Ploetz) Regenten und Regierungen der Welt, Teil II, Bd. 4, Neueste Zeit 1917/18-1964, Bielefeld, 1964, S. 236.
1960 - 1963MinisterElfenbeinküste/AussenministeriumVgl. www.rulers.org
7.8.1960 - 7.12.1993PresidentElfenbeinküste/Staatwww.rulers.org

Mentioned in the documents (60 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
20.9.197440745pdfMemoOil Crisis (1973–1974) Übersicht über die Einschätzungen des Erdölproblems aus der Sicht verschiedener Produzentenländer und Konsumentenländer der Dritten Welt, insbesondere betreffend der Verwendung des Erdöls als...
de
3.3.197540256pdfPolitical reportSouth Africa (Politics) Le chef de la diplomatie sud-africaine nourrit un optimisme raisonnable à l'égard de la politique de détente et de rapprochement avec les pays de l'Afrique noire. La Namibie est devenue le problème...
fr
5.8.197540346pdfLetterSouth Africa (Economy) Das Exportgeschäft der BBC nach Südafrika kann bedenkenlos durch die ERG abgesichert werden. Mit langfristigen wirtschaftspolitischen Konsequenzen ist im restlichen Afrika kaum zu rechnen, da die...
de
23.4.197648322pdfAddress / TalkParliamentary Committees on Foreign Policy Tour d’horizon des éléments saillants sur la scène internationale: crise économique et gouvernementale en Italie, coup d’État du général Videla en Argentine, situation en Afrique australe (Angola et...
ml
3.9.197648235pdfMinutesConference of the Ambassadors Das Protokoll der Botschafterkonferenz gibt einen Überblick über die aussenpolitische Tätigkeiten und Probleme der Schweiz im Jahr 1976. Es wurden folgende Themen diskutiert: Die KSZE, die praktischen...
ml
17.12.197649458pdfMemoSouth Africa (Economy) Ciba-Geigy legt Wert auf gute Beziehungen zwischen ihren Firmenvertretern und den Schweizer Botschaften. Eine verstärkte Unterstützung des EPDs für die Bemühungen des «Club de Dakar» wäre...
de
2.8.197749798pdfLetterIran (General) Es wäre politisch opportun, künftig auf die Besteuerung des Immobilienbesitzes des iranischen Staatsoberhaupts in der Schweiz zu verzichten. In Anbetracht der lokalpolitischen Brisanz der Thematik...
de
22.2.197854075pdfMinutes of the Federal CouncilIvory Coast (Economy) Die Situation in der schweizerischen Bauindustrie ist immer noch angespannt. Ein Rückzug vom Projekt des Baus einer Expressstrasse in der Elfenbeinküste würde ausserdem dem Ansehen der Schweiz in...
de
22.5.197854234pdfTelegramDemocratic Republic of the Congo (Politics) Il serait injuste de sous-estimer les raisons proprement humanitaires de l’intervention française à Shaba, mais en même temps hypocrite de nier les motivations politiques du Quai d’Orsay.
fr
28.9.197850345pdfMemoAfrica (General) Afrika ist mit eigenen Machtmitteln kaum imstande, auf den Verlauf internationaler Kräftefelder einzuwirken. Ähnlich der Jahrhundertwende wird der Kontinent erneut zum Ziel äusseren Strebens nach...
de