Information about Person

image
Gnägi, Rudolf
Additional names: Gnaegi, Rudolf
Gender: male
Reference country: Switzerland
Activity: Politician
Personal papers:
  • Gnägi Rudolf (1917–1985), Schweizerisches Bundesarchiv, CH-BAR#J1.185* (1948-1979)
  • Eidgenössisches Militärdepartement: Handakten Bundesrat Rudolf Gnägi (1968–1979), Schweizerisches Bundesarchiv, CH-BAR#E5804* (1966-1979)
  • Eidgenössisches Verkehrs- und Energiewirtschaftsdepartement: Handakten Bundesrat Rudolf Gnägi (1966–1968), Schweizerisches Bundesarchiv, CH-BAR#E8809* (1966-1968)

  • Functions (15 records founds)
    DateFunctionOrganizationComments
    14.9.1953 - 8.12.1965MemberNationalratCf. Membres du Parlement
    14.9.1953 - 8.12.1965MemberFederal Assembly/Group of the Swiss People's PartyCf. Membres du Parlement
    21.12.1959 ...MemberNationalrat/AussenwirtschaftskommissionCf. Résumé des délibérations de l'Assemblée fédérale, 1959, V, p.4
    1963–1965PresidentFederal Assembly/Group of the Swiss People's Party
    ...1965...PresidentNationalrat/AussenwirtschaftskommissionCf. E 7110 / 1976/ 21, vol. 6, 229.1. Kommission für auswärtige Angelegenheiten / 1965. [e.a. "Protokoll der Sitzung der nationalrätlichen Kommission für Aussenwirtschaft vom 17./18.11.1965"]
    8.12.1965 - 31.12.1979MemberSwiss Federal CouncilCf. Membres du Parlement En fonctions de 1966 à 1979, Cf. NZZ du 14.12.2007.
    1.1.1966 - 31.6.1968ChefFederal Department of the Environment, Transport, Energy, and CommunicationsVgl. www.admin.ch
    1966 ...Stellvertreter des ChefsFederal Department for Foreign Affairs
    1967 ...DeputyFederal Department of Defence, Civil Protection and SportCf. PVCF No 1 du 3.1.1967.
    ... 1967 ...ChairmanConseil fédéral/Délégation pour les questions de chemins de ferCf. PVCF No 1 du 3.1.1967.

    Written documents (4 records found)
    DateNrTypeSubjectSummaryL
    26.1.196732963pdfLetterSweden (Others) Erörterung der Frage ob mit Schweden ein Kooperationsabkommen auf dem Gebiete der friedlichen Verwendung der Atomenergie abzuschliessen sei.
    de
    7.11.196832597pdfAddress / TalkJura Question (1947–) Stellungnahme zu den getroffenen Massnahmen in der Jura-Angelegenheit um befürchete Übergriffe auf Bundeseigentum zu vermeiden, insbesondere zur angeblichen Truppenbereitstellung, zur Orientierung der...
    de
    24.4.197035528pdfDiscourseWorld Expositions Die Schweiz und Japan hätten viele Gemeinsamkeiten, aber auch ausgesprochene Unterschiede. Der Schweizer Pavillon soll zeigen, dass die Schweiz ein modernes, von Wissenschaft, Industrie und Technik...
    de
    13.6.197955338pdfDiscourseQuestions about sports Die Schweiz kann als Verwaltungszentrum des interanationalen Fussballsports bezeichnet werden. Dieser verbindet und kennt keine Grenzen, indessen droht er auch zunehmend als Bühne für ideologische...
    de

    Signed documents (27 records found)
    DateNrTypeSubjectSummaryL
    20.12.197240768pdfLetterNeutrality policy Das Militärdepartement ist mit den Streichungen in der Dokumentenpublikation von Prof. Bonjour einverstanden. Zusätzlich werden zwei weitere Dokumente zur Zensurierung vorgeschlagen.
    de
    2.7.1975 - 9.7.197550710pdfMemorandum (aide-mémoire)United States of America (USA) (Economy) The goal is to offset to the maximum extent possible the amount to be paid be the Swiss Government for the F-5 aircraft and supporting equipment by placing contracts on a competitive basis with Swiss...
    en
    21.7.197550718pdfLetterImport of munition Prof. S. Trechsel erklärt sich bereit, im Auftrag des Bundesrates gewisse Abklärungen über die Geschäftspraktiken der Firma Northrop im Zusammenhang mit der Beschaffung des Flugzeuges “Tiger”...
    de
    6.2.197648589pdfLetterCouncil of Europe Dem Bundesrat liegt ein Gesuch vor, gegen den Oberauditor der Armee sei ein Militärstrafgerichtsverfahren. Ihm wird das Verbrechen der Freiheitsberaubung Missachtung der EMRK vorgeworfen als eine...
    de
    8.4.197650321pdfFederal Council decreePortugal (Politics) Dem portugiesischen Ex-Präsidenten de Spinola wurde 1976 unter der Bedingung, keine politische Tätigkeit auszuüben, erlaubt, als Tourist in die Schweiz einzureisen. Seither kam der Verdacht auf, er...
    de
    14.7.197648584pdfLetterNon-Aligned Movement In the name of the Government of Switzerland, President of the Confederation R. Gnägi accepts the invitation to participate as a Guest at the Fifth Conference of Heads of State or
    Government of...
    en
    16.7.197652396pdfLetterSwiss citizens from abroad Die aufgeworfenen Fragen des EPD können in der laufenden Revision des militärischen Kontrollwesens nicht mehr behandelt werden, da diese Fragen nicht Gegenstand des vom EMD durchgeführten...
    de
    19.8.197649678pdfLetterSeveso Disaster (1976) Il Presidente della Confederazione svizzera esprime al Presidente del Consiglio dei ministri italiani la commozione del popolo svizzero di fronte al disastro di Seveso, e segnala la disponibilità di...
    it
    3.9.197650697pdfProposalUnited States of America (USA) (Economy) Bisher gab es praktisch keine Kriegsmaterialausfuhr in den USA und auch keine Probleme bezüglich Wiederausfuhr und Einholung von Endverbrauchererklärungen. Da im Rahmen der...
    de
    1.11.197658055pdfLetterGabon (General) De larges secteurs de la population suisse se sont sentis concernés par les difficultés rencontrées au cours des dernières années par l’hôpital d’Albert Schweitzer à Lambaréné. Des organisations...
    fr

    Received documents (69 records found)
    DateNrTypeSubjectSummaryL
    20.4.196631918pdfProposalSweden (General) Die Besprechungen zwischen einer schweizerischen und einer schwedischen Delegation werden weitergeführt mit dem Ziel, ein Abkommen über die Zusammenarbeit auf militärtechnischem Gebiet abzuschliessen.
    de
    4.7.196631869pdfLetterMilitary policy Nach der Überfliegung einer geheimen militärischen Anlage durch eine sowjetrussischen Helikopter werden Massnahmen zur Koordination bei Bewilligungen von Überfliegungen und Landung in der Schweiz...
    de
    19.12.196631963pdfLetterScience Vorschlag, den Delegierten für Fragen der Atomenergie als federführende Instanz der Bundesverwaltung für alle Belange der AIEA zu bezeichnen.
    de
    12.1.196733375pdfMemoAustria (Politics) Anlässlich der Geburtstagsfeier für C. Zuckmayer äusserte der österreichische Bundeskanzler, J. Klaus, den Wunsch, die Zusammenarbeit zwischen Österreich und der Schweiz, insbesondere bezüglich der...
    de
    14.2.196734127pdfLetterTechnical cooperation Intervention auprès de l'Ambassade de l'Inde en vue de l'obtention d'un visa pour un jeune électro-mécanicien suisse qui est chargé de travailler pour le projet suisse de la coopération technique à...
    fr
    31.5.196733788pdfMemoKennedy Round (1963–1971) Grundlegende wirtschaftspolitische Gedanken von P.R. Jolles, Direktor der Handelsabteilung, zum Ergebnis der Kennedy-Runde und dem Stand der Schweiz in der Integrationsfrage hinsichtlich des...
    de
    8.6.196740676pdfMemoOil Crisis (1973–1974) Der Krieg im Nahen Osten hat bisher keine Auswirkungen auf die Erdölversorgung und -belieferung der Schweiz. Auch auf dem schweizerischen Mineralölmarkt sind keine Unregelmässigkeiten zu verzeichnen....
    de
    17.10.196733685pdfMemoCouncil of Europe Überblick über die Abklärungen und Stellungnahmen der einzelnen Departemente und des Bundesrats über die Frage ob das Projekt eines Universitäts-Zentrums in Carona durch das kommende...
    de
    23.10.196754193pdfCircularDiplomacy of official visits Das EPD fordert die anderen Departemente erneut dazu auf, Auslandreisen von Beamten frühzeitig anzukündigen.
    de
    29.12.196733519pdfLetterEuropean Communities (EEC–EC–EU) Die integrationspolitische Lage der Schweiz nach dem Scheitern des zweiten britischen Beitrittsgesuchs hat sich tendenziell eher verbessert. Trotzdem ist der Status Quo nicht befriedigend. Im...
    de

    Mentioned in the documents (351 records found)
    DateNrTypeSubjectSummaryL
    11.4.197958689pdfMinutes of the Federal CouncilHumanitarian aid Die bereits vom Bundesrat genehmigten neuen Statuten des SRK machen eine Revision der Rotkreuzdienstordnung notwendig. Der Rotkreuzchefarzt wird nicht mehr durch den Bundesrat ernannt, sondern vom...
    de
    12.9.197955303pdfMinutes of the Federal CouncilActors and Institutions Es wird grundsätzlich beschlossen, für das Personal der allgemeinen Bundesverwaltung die gleitende Arbeitszeit mit Zeiterfassungsgeräten (GLAZ) einzuführen. Die Einführung hat dann zu erfolgen, wenn...
    de
    24.9.197959117pdfMinutes of the Federal CouncilGATT Message pour l'approbation des accords conclus dans le cadre des négociations commerciales multilatérales, débutées en 1973 et terminées en 1979, tenues sous l'égide du GATT (Tokyo-Round).
    ml
    1.10.197959711pdfMinutes of the Federal CouncilMeans of transmission of the Administration Der Kriegsbetrieb des Botschaftsfunknetzes und dessen Betrieb überhaupt wird auf dem Weg einer Verordnung verbindlich und umfassend geregelt.

    Darin: Antrag des EMD vom 17.9.1979...
    de
    14.11.197960387pdfMinutes of the Federal CouncilExport of munition Der Bundesrat lehnt die Kriegsmaterialausfuhr nach Chile und Taiwan an und weist die entsprechenden Gesuche der kriselnden Mowag Motorwagenfabrik AG Kreuzlingen zurück.

    Darin: Antrag des...
    ml
    21.11.197960450pdfMinutes of the Federal CouncilInternational workers‘ protection Le message relatif à l'approbation de conventions internationales du travail ne fait pas l'unanimité au sein du Conseil fédéral. Le DFJP et le DFEP échangent plusieurs co-rapports à ce sujet.
    fr
    25.6.198057107pdfMinutes of negotiations of the Federal CouncilSecurity policy Der Bundesrat befürchtet eine Neuaufflackern der öffentlichen und parlamentarischen Diskussion des Fall Bachmanns, da die Weltwoche berichtete, dass Bachmann auch über private Mittel verfügte.
    de
    23.11.198357147pdfMinutes of the Federal CouncilTaiwan (General) Le DMF voulait approuver l'exportation de matériel de guerre de Mowag AG et Oerlikon-Bührle. Le DFAE et le DFF prennent position contre l'octroi de la licence d'exportation à Taiwan pour des raisons...
    ml
    23.4.199054789pdfMemoExport of munition Erläuterungen zum Bericht des Bundesrates an die Geschäftsprüfungskommission über die Einzelheiten der Kriegsmaterialausfuhr im Jahre 1989 sowie zur Stellungnahme des Bundesrates zum jüngsten Bericht...
    de
    11.1.199159412pdfReportExport of munition La question de savoir s'il est possible de légiférer – et donc potentiellement d'interdire – sur des exportations concernant du matériel de guerre livré par des entreprises suisses mais ne passant pas...
    fr

    Addressee of copy (43 records found)
    DateNrTypeSubjectSummaryL
    14.9.197048164pdfMinutes of negotiations of the Federal CouncilTerrorism Comme le FPLP exige des négociations bilatérales, il faut absolument s'assurer de la participation de l'Allemagne fédérale à l'action commune des pays concernés sous la conduite du CICR. Le Conseil...
    fr
    16.9.197048165pdfMinutes of negotiations of the Federal CouncilTerrorism Présentation des derniers développements concernant les négociations et les démarches prises par le DPF en relation avec le détournement d'avions à Zerqa. Les critiques de l'opinion publique et la...
    fr
    21.9.197048168pdfMinutes of negotiations of the Federal CouncilTerrorism Si aucune solution globale avec les autres pays concernés par les détournements d'avions à Zerqa ne peut être trouvée, cela poserait un problème extrêmement grave. La Suisse risquerait d'être...
    fr
    23.9.197048169pdfMinutes of negotiations of the Federal CouncilTerrorism Le Conseil fédéral est informé de l'attitude des autres pays concernés par les détournements d'avions à Zerqa. Malgré toutes les difficultés, le front de solidarité a pu être maintenu. L'information...
    fr
    29.9.197048171pdfMinutes of negotiations of the Federal CouncilTerrorism Le Conseil fédéral est informé que le CICR et le FPLP ont convenu d'un plan en deux phases. Si l'affaire peut être réglée de façon à ce que tous les otages soient réellement en sécurité et sous le...
    fr
    2.10.197048172pdfMinutes of negotiations of the Federal CouncilTerrorism Le Conseil fédéral constate avec satisfaction que le front commun des pays concernés par les détournements d'avions à Zerqa demeure uni et que les négociations seront poursuivies avec la célérité...
    fr
    2.10.197048174pdfMinutes of negotiations of the Federal CouncilTerrorism Les événements se sont tellement précipités depuis quelques heures que les gouvernements des pays concernés par les détournements d'avions à Zerqa pourraient être appelés à prendre des décisions sur...
    fr
    2.10.197048175pdfMinutes of negotiations of the Federal CouncilTerrorism Swissair a reçu un appel téléphonique anonyme de Genève proférant des menaces si les prisonniers palestiniens en Suisse n'étaient pas relâchés d'ici 4 jours. Une délégation de la compagnie demande au...
    fr
    7.2.197340771pdfMinutes of the Federal CouncilSecurity policy Die Lage in Europa wird so eingeschätzt, dass es keinen Grund gibt für eine Verringerung der Wachsamkeit oder eine Herabsetzung der militärischen Anstrengungen. Das EMD wird beauftragt, über das...
    de
    8.2.197338144pdfTelegramItaly (Economy) G. Leone, Président de la République italienne, a fait part de sa contrariété suite à la décision suisse de limiter à neuf mois la durée de séjour des saisonniers italiens. Cette décision qui renforce...
    fr