Information about Geographical term dodis.ch/G9438

Image
Dhaka
Dacca
Further information:

Links powered by histHub – the networking initiative of the Consortium Historicum

Documents composed in this place (18 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
6.4.197235675pdfMemoBangladesh (Politics) O. Rist informiert über seinen Besuch beim Aussenmister Bangladeschs: Gespräch über die geplante diplomatische Vertretung der Schweiz in Dhaka und das das Besuchsrecht der pakistanischen...
de
9.1.197340201pdfLetterBangladesh (Economy) Bangladesch ist zur Stimulierung der Investitionspolitik bereit das Doppelbesteuerungsabkommen zwischen der Schweiz und Pakistan von 1959 in Form einer neuen bilateralen Vereinbarung zu übernehmen.
de
25.6.197340171pdfLetterBangladesh (Economy) Die demoralisierende Lethargie der Behörden von Bangladesch hält an, weshalb die Möglichkeiten, wie die Schweiz am besten helfen kann, analysiert wird. Angesichts der ungünstigen Bedingungen wäre gar...
de
18.7.197340041pdfLetterGood offices Eine erste Heimschaffung von 464 Seeleuten ist aufgrund des grossen Engagements des IKRK durchgeführt worden. Der Test für die Behörden und das Bangladesch Red Cross ist wie erwartet negativ...
de
10.10.197340050pdfLetterGood offices Mit relativ geringen Aufwand schafft die Schweiz das "swiss image" in der Region für die nächsten Jahre. Im Gegensatz zu anderen Ländern müssen dabei nicht Millionen in nicht-nachhaltige TZ-Projekte...
de
12.3.197540055pdfLetterGood offices Die Ankündigung des IKRK, sich vom indischen Subkontinent zurückzuziehen, überfordert das Aussenministerium von Bangladesch. Da Bangladesch keine offiziellen Beziehungen mit Pakistan führt, können die...
de
21.8.197540194pdfPolitical reportBangladesh (Politics) Der Coup in Bangladesch ist bei näherer Betrachtung nicht als solcher zu werten, da der grösste Teil der Regierung weiterhin die Geschicke des Landes leitet. Das Volk blieb ruhig, die...
de
4.5.197653138pdfLetterTechnical cooperation Der schweizerische Geschäftsträger a.i. in Dacca hält es für "höchst fragwürdig und sogar kontraproduktiv", wenn die jüdische ORT sich an einem Hilfsprogramm im Bereich der Familienplanung in dem...
de
2.8.197653117pdfEnd of mission reportBangladesh (General) Übersicht über die "ausgezeichnet bis herzlichen" Beziehungen zwischen der Schweiz und Bangladesh. Trotz Lippenbekenntnissen zum Sozialismus sowjetischer Prägung sei man in Regierungskreisen sehr...
de
4.8.197653114pdfLetterChildren's Rights Die Einschätzungen des schweizerischen Geschäftsträgers a.i. in Dhaka zur durch die Vermittlung von "Terre des hommes" initiierten Adoption von bengalischen Kindern (deren "Intelligenzquote für...
de

Documents sent to this place (9 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
197340048pdfTelegramGood offices While holding its good offices at the disposal of the Governments of India, Pakistan and Bangladesh, the Swiss Government do not mean to interfere with the functions of the United Nations' High...
ml
15.1.197338689pdfCircularWatch industry Information destinée aux ambassades et consulats en Asie au sujet de la nomination de M. Thomas en qualité de délégué itinérant de la Fédération horlogère.
fr
6.3.197340175pdfLetterBangladesh (Economy) Die Schweiz bleibt an der Zukunft von Bangladesch interessiert und ist deshalb zu einer gewissen Finanzhilfe und technische Zusammenarbeit bereit. Es ist jedoch empfehlenswert, in dieser Hinsicht...
de
18.6.197340169pdfLetterBangladesh (Economy) Ungeachtet der grossen und dringenden Hilfsbedürfnisse von Bangladesch wird die Form und Ausgestaltung einer schweizerischen Finanzhilfe einer äusserst sorgfältigen Prüfung und möglicherweise...
de
10.7.197340040pdfLetterGood offices Die Verfügbarkeit eines Chiffriergerätes in der schweizerischen Botschaft in Dhaka ist wichtig und wünschenswert, bedingt aber das Vorhandensein eines Kassenschrankes. Bis zur Lieferung des...
de
9.10.197340172pdfLetterBangladesh (Economy) Zusätzlich zur komplexen Situation in Bangladesch treten nun schweizerischerseits budgetpolitische Schwierigkeiten auf, die eine Unterstützung des jungen Staats erschweren. Trotzdem werden die...
de
28.2.197440052pdfLetterGood offices Das IKRK wirft gegen Ende April seine Tätigkeit auf dem indischen Subkontinent einstellen, nachdem seine Aufgabe laut dem Delhi-Abkommen als beendet gilt. Die Schweiz sieht sich genötigt, die Aufgabe...
de
13.4.197651612pdfLetterUNO (Subsidiary Organs, Funds and Programmes) Vue ses grandes difficultés financières, le PNUD demande à ses membres d’augmenter les contributions. La Suisse ne peut pas augmenter sa contribution mais est d’accord de prendre financièrement en...
fr
28.2.197752240pdfCircularTechnical cooperation Erläuterungen zur spezifischen Verantwortung der Schweizer Missionschefs im Bereich der Entwicklungszusammenarbeit, die Kollaboration mit einem Entwicklungsattaché an der Botschaft und mit den...
de

Documents mentioning this place (112 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
25.10.196530892pdfLetterPolitical issues Es werden neue Schutzbriefe in den offiziellen UNO-Sprachen abgefasst, wodurch der Vorwurf mit Angriffshandlungen einer Macht zu rechnen, die nicht auf dem Kampfplatz vertreten ist, vermieden werden...
de
14.11.196850621pdfLetter1968
Volume
Les incidents estudiantins au Pakistan sont très difficiles à cerner. Les manifestants sont en général des fils de familles aisées, protestant à l’origine contre les études et le logement. Les...
fr
6.3.196932787pdfLetterPakistan (General) L'agent consulaire suisse à Chittagong va quitter le pays et la question de la future représentation suisse au Pakistan oriental doit être examinée.
fr
28.11.196932814pdfMemoPakistan (Economy) Zuhanden der pakistanischen Botschaft wird ein kurzer Überblick über die einzelnen Projekte der schweizerischen Entwicklungshilfe in Pakistan erstellt.
de
9.12.196935667pdfLetterPakistan (Politics) L'Ambassadeur de Suisse au Pakistan propose au Département politique d'ouvrir un consulat à Dacca. Le Département répond évasivement à cette proposition.
fr
18.11.197035876pdfMinutes of the Federal CouncilDisaster aid Der Bundesrat beauftragt das Politsche Departement die Hilfsaktion zugunsten der Flutwellengeschädigten von Ostpakistan fortzusetzten und genehmigt hierfür einen Kredit von einer Million Franken. de
26.1.197135329pdfEnd of mission reportPakistan (General) Les relations entre la Suisse et le Pakistan sont excellentes. La demande de produits suisses est forte et l'industrie suisse continue à investir sur place. La situation politique instable demeure...
fr
11.5.197135310pdfMemoForeign interests Die Heimschaffung des pakistanischen Konsularpersonals aus Kalkutta bzw. des indischen aus Dacca wird durch die Abklärung der Frage erschwert, welche pakistanischen Konsularmitarbeiter sich für...
de
22.5.197135312pdfLetterForeign interests Die Bemühungen zur Realisierung des schweizerischen Mandates für die von Pakistan gewünschten "guten Dienste" sind an einem toten Punkt angelangt, weil die Vertreter der indischen und pakistanischen...
de
10.7.197135314pdfLetterForeign interests Zwischen Indien und Pakistan ist eine Einigung über das Mandat für die schweizerischen guten Dienste im Zusammenhang mit der Repatriierung des pakistanischen Personals in Kalkutta zustande gekommen.
de

Destination of copy (6 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
10.9.197340045pdfLetterGood offices Die Schweiz wird im Rahmen des Bevölkerungsaustausches zwischen Indien, Pakistan und Bangladesch auch die Aufrechterhaltung der Telegrammverbindungen sicherstellen. Dazu ist ein Anschluss der...
de
30.1.197440196pdfMemoBangladesh (General) Visite du représentant spécial du Gouvernement bengali. Discussion des possibilités de son accréditation à Berne tout en étant actif à Genève. Il vaut mieux que le représentant du Bangladesh ne se...
fr
23.8.197440176pdfLetterBangladesh (Economy) Switzerland will not be able to apply for membership in the Aid Group for Bangladesh, since Swiss legislation requires parliamentary approval of each financial aid credit and therefore excludes...
en
20.9.197440136pdfLetterPakistan (Economy) Grundsätzlich hat Pakistan den schweizerischen Vorschlag, wie die Schuld zwischen Pakistan und Bangladesch aufzuteilen ist, akzeptiert. Im Zusammenhang mit den ERG-Nachversicherungen der...
de
29.7.197540191pdfMemoBangladesh (Economy) Bangladesch bekundet Interesse an vermehrter Entwicklungshilfe der Schweiz. Ohne formelle Vorschläge unterbreiten zu wollen, weist der Botschafter auf die Gebiete der Viehzucht, Milchwirtschaft,...
de
5.12.197540203pdfMemoIndia (Politics) Der Besuch des indischen Botschafters dient zur Diskussion verschiedener bilateraler Probleme und aussenpolitischen Fragen. Die indischen Bemühungen, schweizerische Journalisten die Berichterstattung...
de