Information about Geographical term dodis.ch/G852

Image
Addis-Abeba
Addis Abeba
Further information:

Links powered by histHub – the networking initiative of the Consortium Historicum

Documents composed in this place (123 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
17.7.197853269pdfPolitical reportEthiopia (Politics) Ob für Verteidigungszwecke oder Guerilla, Drittweltländer sind im Dilemma wenn es um Kriegsmaterialbeschaffung geht. Da westliche Staaten keine Waffen verkaufen, müssen diese über die UdSSR beschaffen...
de
17.7.197853281pdfLetterEthiopia (General) Äthiopien verlangt die Unterstellung der IKRK-Delegation unter das ERC. Dies könnte der Glaubwürdigkeit des IKRK schaden. Nichtsdestotrotz ist das IKRK die einzige Instanz, von der man eine humanitäre...
de
13.11.197853740pdfLetterEthiopia (Politics) Die Militärregierung sieht die Verwendung von Hilfsgütern als Teil ihrer Souveränität. Dementsprechend werden Hilfsgüter für Bedürftige nicht verteilt, sondern verkauft. Solche politische Opportunität...
de
23.12.197853283pdfLetterEthiopia (General) Da die afrikanischen Regierungen nicht bereit sind, den Truppen die wichtigsten Regeln des humanitären Kriegsrechts überhaupt nur bekannt zu geben, werden Konflikte zunehmend brutaler. Das IKRK ist...
de
17.12.197953291pdfLetterEthiopia (Politics) Äthiopien zieht nun einen Schlussstrich unter die seit Beginn der Revolution der Schweiz gegenüber geübte Politik und beabsichtigt eine Zusammenarbeit mit der Schweiz. Dies käme auch der Schweiz...
de
23.10.198053301pdfLetterAngola (Politics) Nachdem die Schwierigkeiten bei der Akkreditierung eines Botschafters in Angola überwunden sind, wäre eine Intensivierung der Beziehungen wünschenswert. Dies dürfte jedoch für die Schweiz schon nur...
de
17.4.198153285pdfLetterDuke of Harrar Hospital (1972–1974) Äthiopien ersucht die Schweiz um Hilfe im medizinischen Bereich. Denn diese wurde früher aufgrund politischer Ausrichtung abgelehnt. Allerdings ist eine erneute Hilfeleistung mit verschiedenen...
de
4.5.198153310pdfLetterEritrea (General) Es bestehen Zweifel, ob die Ergebnisse einer eritreischen Sammelaktion tatsächlich der eritreischen Bevölkerung zukommen oder ob die schweizerischen Spender hinters Licht geführt werden. Zudem...
ml
12.6.198148409pdfEnd of mission reportEthiopia (General) Die hauptsächlichen Berührungspunkte in den bilateralen Beziehungen waren die seit 1977 regelmässig gestellten äthiopischen Begehren um humanitäre Hilfe. Die Kampagne gegen die Schweiz wegen dem...
de
26.6.198148410pdfEnd of mission reportYemen, People's Democratic Republic (Aden) (1967-1990) (Gen) Besuche in Aden lassen sich kaum planen und verlaufen daher jeweils ziemlich spontan. Westliche Missionschefs müssen für die Gewährung von Audienzen oder zur Überreichung des Beglaubigungsschreibens...
de

Documents sent to this place (41 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
28.10.199158909pdfLetterEthiopia (General) Die Politische Abteilung II hält es für eine gute Idee, einen Gastprofessor für Bundesstaatsrecht an die Universität in Addis Abeba zu senden. Für Äthiopien und das Überleben der Übergangsregierung...
de

Documents mentioning this place (276 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
10.4.196850744pdfPolitical reportEthiopia (Politics) Les derniers jours, Addis Abéba a été le théâtre de manifestations d’étudiants plus violentes que jamais. Les motifs du mécontentement doivent être recherchés dans les conditions sociales déplorables,...
fr
9.10.196832151pdfMinutesVatican (the) (Holy See) (Politics)
Volume
W. Spühler berichtet vor der Nationalrätlichen Kommission für auswärtige Angelegenheiten über aussenpolitische Fragen, wie den nigerianischen-biafranischen Bürgerkrieg, die...
ml
29.11.196833266pdfMemoBührle-Affair (1968)
Volume
Beantwortung der Fragen von W. Spühler betreffend die Massnahmen, die ergriffen wurden, als Unregelmässigkeiten beim Kriegsmaterialexport festgestellt wurden, und welche Verbesserungen sich für die...
de
16.12.196833499pdfMemoBührle-Affair (1968) Chronologische Zusammenstellung über die Untersuchungen und den Informationsaustausch zwischen der schweizerischen Botschaft in Lagos, dem EPD, dem EMD und der Handelsabteilung betreffend das illegale...
de
23.1.196933466pdfMemoBührle-Affair (1968) Compte rendu de l'écho que l'exportation illégale de matériel de guerre par l'entreprise Oerlikon-Bührle AG a eu dans la presse étrangère. Il en ressort que c'est surtout la responsabilité de...
fr
11.3.196948479pdfReportBührle-Affair (1968) Bericht über die Ergebnisse des Ermittlungsverfahrens, welche die gefälschten Endverbraucherzertfikate für Äthiopien betreffen, die Bührle als Vorwand für Kriegsmaterialexporte nach anderen...
de
26.3.196933449pdfLetterBührle-Affair (1968) Antwort des EPD auf Fragen der Bundesanwaltschaft betreffend die Rolle des EPD im Zusammenhang mit der illegalen Kriegsmaterialausfuhr der Oerlikon-Bührle AG in diverse Länder.
de
6.6.196932575pdfLetterRwanda (General)
Volume
Aperçu des divers conseillers suisses à la présidence rwandaise, de leurs titres et de leurs fonctions depuis 1963.
fr
15.8.196934047pdfMemoUganda (Economy) Bericht über das Gespräch zwischen W. Spühler und M. Obote, Präsident der Republik Uganda, über die wirtschaftliche Entwicklung Ugandas und die schweiz.-ugandische Zusammenarbeit auf dem Gebiet des...
de
10.9.196932527pdfMemoYemen, Arab Republic (Sanaa) (Politics) Aufgrund eines Gesuchs von Seiten der Arabischen Republik Jemen wird die Frage der Aufnahme von diplomatischen Beziehungen erörtert. Es werden dabei u.a. das Verhältnis anderer Staaten zu den beiden...
de

Destination of copy (13 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
23.8.197339334pdfLetterZimbabwe (General) Die UNO ist darüber zu informieren, dass die schweizerischen Behörden zu keinem Zeitpunkt über den Handwechsel und Abflug der drei Boeing 720, welche schliesslich nach Rhodesien gelangten,...
de
23.10.197340186pdfReportRelations with the ICRC Compte rendu d'une rencontre avec des responsables de l'Organisation de l'Unité africaine concernant le statut de la conférence diplomatique de Genève et sur le rôle qu'y joue le gouvernement suisse...
fr
6.6.197439320pdfLetterAfrica (General) Für die Schweiz stellt sich die Frage nach ihrer Haltung und Verbindung zu den afrikanischen Befreiungsbewegungen und insbesondere zur Frelimo. Es werden Pro- und Kontrapunkte für eine etwaige...
de
8.8.197439121pdfCircularHumanitarian aid
Volume
Der Bundesrat hat die Einsatzpläne für die Hilfsaktion des Korps für Katastrophenhilfe im Ausland im Gebiet des Tschadsees und in der Gewani-Region in Äthiopien genehmigt. Die Hilfsaktion findet von...
de
15.8.197440309pdfLetterSouth Africa (General) L'étude de G. Rist, publiée sous les auspices de l’ONU, présente une image exacte des relations de la Suisse avec l'Afrique du Sud. Il convient de surveiller l'évolution de la situation, mais on ne...
fr
16.9.197439726pdfReportDisaster aid Der Delegierte des Bundesrates für Katastrophenhilfe im Ausland informiert über die konkrete Durchführung der Hilfsaktionen in den afrikanischen Dürregebieten im Herbst 1974. Im Bericht werden die...
de
28.4.197539819pdfLetterDuke of Harrar Hospital (1972–1974) Das EPD nimmt von der Vertragskündigung der medizinischen Fakultät der Universität Bern mit Erstaunen und Unbehagen Kenntnis. Dies umso mehr, als das Projekt von ihr ans Department getragen wurde und...
de
11.7.197539646pdfMemoZimbabwe (Economy) Gerade angesichts der sich abzeichnenden Rezession in der Schweiz sollten die autonom getroffenen Restriktionen im Handel mit Rhodesien nicht durch eine übereifrig-restriktive Auslegung noch...
de
12.9.197539312pdfMemoAfrica (General) Der Handel der Schweiz mit Rhodesien und Südafrika bereitet der OAU Sorge, weil er zur Stärkung der dortigen Regimes beiträgt. Diese verfolgten eine Politik, die nicht den Prinzipien entspricht, auf...
de
13.4.197848113pdfCommunicationHumanitarian aid Eu égard aux énormes besoins du HCR, il est décidé de verser 500'000 fr. à cette organisation pour participer à son action au profit du million de civils qui, à la suite du conflit de l'Ogaden, sont...
fr