Information about Geographical term dodis.ch/G852

Image
Addis-Abeba
Addis Abeba
Further information:

Links powered by histHub – the networking initiative of the Consortium Historicum

Documents composed in this place (123 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
25.11.193045592pdfLetterEthiopia (Politics)
Volume
Tentative d’un particulier de créer des relations officiel les entre la Suisse et l’Ethiopie.


fr
14.3.19549265pdfLetterEthiopia (General)
Volume
Rapport du Prof. Jean Graven sur la situation en Ethiopie et des possibilités pour la Suisse de s'y développer. Graven annonce le voyage de l'Empereur en Europe et conseille la Suisse de l'inviter....
fr
19.9.196330674pdfLetterKenya (Politics) Problèmes posés par l'aide technique helvétique au Kenya. Situation politique de ce pays et de l'est africain en général. Relations avec l'ancienne puissance coloniale.
fr
22.4.196653510pdfLetterMauritius (General) De retour d'un voyage privé à Maurice, l'Ambassadeur de Suisse en Éthiopie R. Dürr renseigne sur l'importance commerciale de l'Île pour la Suisse en vue de l'accession prochaine à l'indépendance de...
fr
10.4.196850744pdfPolitical reportEthiopia (Politics) Les derniers jours, Addis Abéba a été le théâtre de manifestations d’étudiants plus violentes que jamais. Les motifs du mécontentement doivent être recherchés dans les conditions sociales déplorables,...
fr
25.7.196833452pdfLetterExport of munition Le Premier Ministre et le Ministre d'Etat aux Affaires étrangères d'Ethiopie convoquent l'Ambassadeur de Suisse pour lui faire part de leur étonnement au sujet de la falsification des déclarations de...
fr
3.4.196953512pdfLetterMauritius (Politics) À l'occasion de la présentation de ses lettres de créance au Premier Ministre et au Gouverneur-Général de Maurice, l'Ambassadeur F. Bernoulli a pu parler des principaux problèmes de l'île: densité...
fr
26.11.196934109pdfLetterAfrica (General) Die Konferenz zur Zusammenarbeit zwischen internationalen Gesellschaften und Entwicklungsländern in Afrika brachte zum Ausdruck, dass trotz des Potentials das Afrika besitzt, jede Gesellschaft...
de
7.7.197037162pdfEnd of mission reportEthiopia (General) Übersicht über den Stand der politischen, wirtschaftlichen und kulturellen Beziehungen zwischen der Schweiz und Äthiopien sowie über die Beziehungen zur Schweizerkolonie.
de
3.3.197153513pdfPolitical reportMauritius (Politics) Mauritius ist auf die Blockfreiheit ausgerichtet; angesichts der politischen, wirtschaftlichen und militärischen Schwäche befürwortet der Ministerpräsident sowie die Mehrheit der Bevölkerung ...
de

Documents sent to this place (41 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
28.10.199158909pdfLetterEthiopia (General) Die Politische Abteilung II hält es für eine gute Idee, einen Gastprofessor für Bundesstaatsrecht an die Universität in Addis Abeba zu senden. Für Äthiopien und das Überleben der Übergangsregierung...
de

Documents mentioning this place (276 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
28.10.198857267pdfMemoRelations with the ICRC Dans le cadre de la collaboration entre le CICR et le DFAE, la Direction des organisations internationales a crée une note d 'information sur les differents points de crise sensibles où le CICR est...
fr
1.12.198857841pdfLetter700th anniversary of the Confederation (1991) Die Idee, Familien aus aller Welt im Rahmen der 700-Jahrfeier nach Zürich einzuladen, scheint sympathisch, aber auch fragwürdig. Insbesondere die Auswahl einer mittelständischen Durchschnittsfamilie...
de
4.198954997pdfMemoNiger (General) Von den ärmsten Entwicklungsländern geniesst Niger einen guten Ruf bei den Geberländern. Insbesondere die Landwirtschaftspolitik und die Anstrengungen zur Dezentralisierung werden gelobt. Anlass zur...
de
22.8.1989–24.8.198954420pdfReportConference of the Ambassadors Le procès-verbal de la Conférence des ambassadeurs donne un aperçu des activités et des problèmes de la politique extérieure de la Suisse en 1989. Les thèmes suivants sont abordés: les relations de...
ml
23.8.198955665pdfPolitical reportEgypt (Politics) Nach der Wiederaufnahme Ägyptens in die Arabische Liga ist die Wahl Mubaraks zum Präsidenten der OAU als weiterer Erfolg der ägyptischen Diplomatie zu werten. Auch wenn ein Beitrag zur Lösung...
de
30.1.199055211pdfMemoSudan (General) Der Sudan ist ein Schwerpunktland der humanitären Hilfe der Schweiz. Dabei werden insbesondere die Opfer des Bürgerkriegs (durch das Projekt "Operation Lifeline") und die äthiopischen Flüchtlinge im...
de
5.2.199055108pdfWeekly telexWorld Economic Forum, Davos Informations hebdomadaires Index:
1) World Economic Forum, Davos: Bilaterale Gespräche Bundesrat Felber mit: -Vize-Ministerpräsident Medgyssy (Ungarn), -Ministerpräsident Modrow (DDR) 4.2.1990,...
ml
3.4.199055626pdfPolitical reportEthiopia (Politics) Im Frühjahr 1988 war nach fünfzehn Jahren die Zeit des Sozialismus in Äthiopien vorbei. Die Haltung gegenüber diesem akuten Wechsel spaltet die Bevölkerung in Hoffnungsträger und Skeptiker. Ob der...
de
2.11.199055212pdfLetterAngola (Politics) Angola befindet sich im Umbruch: Ein Mehrparteiensystem und die freie Marktwirtschaft werden eingeführt. Angola möchte die Beziehungen zur Schweiz stärken und hat nach langer Pause eine Botschaft in...
de
11.12.199058903pdfMemoEthiopia (General) Die schweizerische Politik gegenüber Äthiopien ist vom Bestreben geprägt, die notleidende Bevölkerung durch Nothilfe (vor allem Nahrungsmittelhilfe) zu unterstützen. Ausserdem begrüsst die Schweiz die...
de

Destination of copy (13 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
23.8.197339334pdfLetterZimbabwe (General) Die UNO ist darüber zu informieren, dass die schweizerischen Behörden zu keinem Zeitpunkt über den Handwechsel und Abflug der drei Boeing 720, welche schliesslich nach Rhodesien gelangten,...
de
23.10.197340186pdfReportRelations with the ICRC Compte rendu d'une rencontre avec des responsables de l'Organisation de l'Unité africaine concernant le statut de la conférence diplomatique de Genève et sur le rôle qu'y joue le gouvernement suisse...
fr
6.6.197439320pdfLetterAfrica (General) Für die Schweiz stellt sich die Frage nach ihrer Haltung und Verbindung zu den afrikanischen Befreiungsbewegungen und insbesondere zur Frelimo. Es werden Pro- und Kontrapunkte für eine etwaige...
de
8.8.197439121pdfCircularHumanitarian aid
Volume
Der Bundesrat hat die Einsatzpläne für die Hilfsaktion des Korps für Katastrophenhilfe im Ausland im Gebiet des Tschadsees und in der Gewani-Region in Äthiopien genehmigt. Die Hilfsaktion findet von...
de
15.8.197440309pdfLetterSouth Africa (General) L'étude de G. Rist, publiée sous les auspices de l’ONU, présente une image exacte des relations de la Suisse avec l'Afrique du Sud. Il convient de surveiller l'évolution de la situation, mais on ne...
fr
16.9.197439726pdfReportDisaster aid Der Delegierte des Bundesrates für Katastrophenhilfe im Ausland informiert über die konkrete Durchführung der Hilfsaktionen in den afrikanischen Dürregebieten im Herbst 1974. Im Bericht werden die...
de
28.4.197539819pdfLetterDuke of Harrar Hospital (1972–1974) Das EPD nimmt von der Vertragskündigung der medizinischen Fakultät der Universität Bern mit Erstaunen und Unbehagen Kenntnis. Dies umso mehr, als das Projekt von ihr ans Department getragen wurde und...
de
11.7.197539646pdfMemoZimbabwe (Economy) Gerade angesichts der sich abzeichnenden Rezession in der Schweiz sollten die autonom getroffenen Restriktionen im Handel mit Rhodesien nicht durch eine übereifrig-restriktive Auslegung noch...
de
12.9.197539312pdfMemoAfrica (General) Der Handel der Schweiz mit Rhodesien und Südafrika bereitet der OAU Sorge, weil er zur Stärkung der dortigen Regimes beiträgt. Diese verfolgten eine Politik, die nicht den Prinzipien entspricht, auf...
de
13.4.197848113pdfCommunicationHumanitarian aid Eu égard aux énormes besoins du HCR, il est décidé de verser 500'000 fr. à cette organisation pour participer à son action au profit du million de civils qui, à la suite du conflit de l'Ogaden, sont...
fr