Information about Geographical term dodis.ch/G852

Image
Addis-Abeba
Addis Abeba
Further information:

Links powered by histHub – the networking initiative of the Consortium Historicum

Documents composed in this place (123 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
31.3.197137163pdfLetterEthiopia (Economy) Der Entscheid, keinen schweizerischen Beitrag an die Entwicklung Äthiopiens zu leisten, ist aus zahlreichen Gründen höchst erstaunlich, weshalb die Angelegenheit einer erneuten Überprüfung bedarf.
de
2.4.197136905pdfPolitical reportAfrica (General) Grundsätzlich besteht in Afrika Verständnis für die schweizerische Haltung des neutralen Kleinstaats. Allerdings hat die Schweiz in den vergangenen Jahren wiederholt Anlass zur Enttäuschung gegeben.
de
10.5.197135932pdfLetterSouth Africa (Economy) Auf Nachfrage relativiert der Pressechef der OAU seine frühere Aussage, dass französische Waffen für Südafrika via die Schweiz transportiert werden. Er fügt jedoch an, dass die Schweiz ihren...
de
23.6.197135377pdfLetterGeneva's international role Der chinesische Botschafter in Äthiopien wirft die Frage auf, ob es nicht besser wäre, das UNO-Hauptquartier von New York nach Genf zu verlegen.
de
21.7.197137161pdfMemoEthiopia (General) Aperçu sur des projets suisses en Ethiopie, notamment des dons suisses à des institutions éthiopiennes variées, les projets d'accord aérien, la protection des investissements et différents projets...
fr
30.9.197136371pdfLetterAfrica (General) Informationen und Kulturwerbung zur Schweiz sollten zukünftig vermehrt auf die Bedürfnisse der Afrikaner abgestimmt und tendenziell einfacher gestaltet werden.
de
5.4.197237164pdfLetterEthiopia (Others) Die geschichtswissenschaftliche Auswertung des Archivs und des Nachlasses Afred Ilgs ist von allgemeinem Interesse und könnte in Form einer schweizerisch-äthiopischen Zusammenarbeit in der Schweiz...
de
7.6.197236369pdfLetterAfrica (General) Der Besuch einer Delegation der Organisation für Afrikanische Einheit in Bern im April 1972 hat das Verständnis für die Schweiz gebessert. Geschätzt wurden insbesondere die Ehrlichkeit der...
de
12.6.197237160pdfLetterEthiopia (General) Angesichts der besonderen Sympathien Haile Selassies für die Schweiz, welche er seit seinem wichtigen Auftreten vor dem Völkerbund in Genf im Jahre 1936 hegt, sollte auch die Schweiz ein Geschenk zu...
de
22.6.197237035pdfLetterMauritius (Economy) Mauritius bietet gute Investitionsmöglichkeiten im Tourismusbereich. Aufgrund der Schaffung einer industriellen Freizone und dem Angebot an billigen Arbeitskräften siedeln sich ausserdem erste...
de

Documents sent to this place (41 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
31.1.196431879pdfLetterLiechtenstein (General) Anfrage der äthiopischen Regierung zur diplomatischen Vertretung ihrer Interessen im Fürstentum Liechtenstein. Eine Akkreditierung des (in der Schweiz akkreditierten) äthiopischen Botschafters bei der...
de
14.10.196430823pdfLetterConference of the Ambassadors Die Teilnehmer der Botschafterkonferenz erhalten die Texte der gehaltenen Referate.
de
5.12.196933617pdfTelegramNigeria (Politics) Da eine Aktion ausschliesslich nicht-afrikanischer Staaten im Biafra-Konflikt kaum Aussicht auf Erfolg hat, soll Hailé Selassié um eine Audienz gebeten werden mit dem Ziel die Hilfsoperationen und die...
de
9.3.197035761pdfCircularFrancophonie
Volume
Il est nécessaire pour la Suisse de maintenir un équilibre entre les différents groupes linguistiques qu'elle englobe; elle ne peut donc se permettre de participer à la Conférence des pays de langue...
fr
27.11.197036373pdfLetterAfrica (General) Gegenüber der OAU, welche Länderstudien über die Beziehungen der Industriestaaten zu den von Weissen beherrschten Ländern in Afrika ausarbeitet, ist grösstmögliche Zurückhaltung zu üben. Es bestehen...
de
24.8.197136358pdfReportAfrica (General) Compte rendu d'une conférence interne du 24.8.1971 sur les relations de la Suisse avec l'Afrique australe et sur la stratégie en vue de la visite d'une délégation de l'Organisation de l'Unité...
ml
20.6.197339313pdfLetterAfrica (General) Aus schweizerischer Perspektive hätte man begrüsst, wenn die Finanzierung des OAU-Flüchtlingsseminars durch die Schweiz etwas diskreter behandelt hätte. Deshalb ist die Spende auch über den UNHCR...
de
6.12.197339302pdfLetterAfrica (General) Überblick über den Stand der Beurteilung der beiden Asylgesuche Losembe und Barry.
de
18.1.197439672pdfLetterDisaster aid In wenigen Wochen wird über einen möglichen Einsatz in Teilgebieten des Hungergebiets der Sahelzone entschieden. Ein Einsatz in Äthiopien scheint durchaus wahrscheinlich. Der Katastrophenhilfe-Einsatz...
de
26.4.197439324pdfTelegramAfrica (General) Die Schweiz erteilt lediglich dem UNO-Sanktionsausschuss Auskunft über den Rhodesienhandel. Gegenüber der OAU, die sich als paralleles Untersuchungsorgan einzuschalten versucht, ist daher jegliche...
de

Documents mentioning this place (276 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
24.10.196932893pdfLetterUNO – General Compte rendu de l'entretien de l'observateur de Suisse à New York avec le Secrétaire général de l'ONU, durant lequel U'Thant aborde notamment les rapports bilatéraux avec la Suisse.
fr
18.11.196933610pdfMemoNigeria (Politics) Der schweizerische Plan zur Vermittlung einer "Mercy-Week" sollte insbesondere aus humanitären Gründen und trotz internationaler Unsicherheitsfaktoren nicht aufgegeben werden. Ein wichtiger Faktor ist...
de
26.11.196934109pdfLetterAfrica (General) Die Konferenz zur Zusammenarbeit zwischen internationalen Gesellschaften und Entwicklungsländern in Afrika brachte zum Ausdruck, dass trotz des Potentials das Afrika besitzt, jede Gesellschaft...
de
13.1.197034279pdfMemoNigeria (General) Ein Überblick über die finanziellen Leistungen und diplomatischen Initiativen der Schweiz im Biafrakonflikt soll zur Klärung der Frage beitragen, ob der Bundesrat alle Möglichkeiten ausgeschöpft hat,...
de
17.2.197033814pdfMemoNigeria (Politics) L'éventualité d'une médiation de la Suisse dans la guerre civile que vient de traverser le Nigéria a suscité passablement de réactions dans la presse à travers le monde et dans l'opinion publique...
ml
11.3.197036787pdfTelegramCameroon's (the) (General) Die Überfliegung kamerunischen Territoriums durch die Swissair auf der Route Schweiz-Südafrika wird kategorisch abgelehnt. Die Regierung Kameruns zeigt sich zudem sehr enttäuscht über die...
de
16.3.197036081pdfMinutes of the Federal CouncilZimbabwe (Politics) Das Schweizerische Konsulat in Salisbury wird geschlossen und das Schweizerische Generalkonsulat in Johannesburg wird mit der Betreuung der Schweizerbürger in Rhodesien betraut.
de
16.4.197036750pdfLetterYemen, Arab Republic (Sanaa) (General) With the present difficult relations between Switzerland and the militant Arab countries, Special Representative Toni Hagen points out why Switzerland should have good reasons to help the Yemen Arab...
en
7.7.197037162pdfEnd of mission reportEthiopia (General) Übersicht über den Stand der politischen, wirtschaftlichen und kulturellen Beziehungen zwischen der Schweiz und Äthiopien sowie über die Beziehungen zur Schweizerkolonie.
de
28.7.197035669pdfReportEquatorial Guinea (Politics) Bericht des schweizerischen Experten für das Aussenministerium von Äquatorialguinea über seine seit Juni 1969 wahrgenommenen Tätigkeiten, insbesondere über das implementierte Ausbildungsprogramm für...
de

Destination of copy (13 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
7.6.197849494pdfLetterZimbabwe (Politics) Le directeur des opérations du CICR est passé à Maputo avec le but de prendre contact avec les représentants du ZANU au sujet de l'assassinat des 2 délégués du CICR. De ses contacts, il a recueilli...
fr
20.4.198348454pdfEnd of mission reportMozambique (General) Les relations entre la Suisse et le Mozambique sont actuellement bonnes, voire cordiales. Le fait que plusieurs dirigeants du pays ont été formés dans des missions ou des universités suisses contribue...
fr
31.5.199158911pdfMemoEthiopia (General)
Volume
Kurzzusammenfassung der Ereignisse der vergangenen Tage in Äthiopien: Die Ethiopian People's Revolutionary Democratic Front hat de facto die Macht übernommen. Die schweizerischen Beziehungen zu...
de