Information about Geographical term dodis.ch/G483

Image
Lebanon
Libanon
Liban
Libano
Further information:

Links powered by histHub – the networking initiative of the Consortium Historicum

Documents mentioning this place (682 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
7.11.199159861pdfMemoNear and Middle East Trotz scheinbar unüberbrückbaren Gegensätzen im Nahostkonflikt ist die Tatsache, dass sich die in Madrid anwesenden Gesprächspartner an einen Tisch setzen, als historische Wende zu bezeichnen. Der...
de
12.11.199158850pdfMemoParticipation in the United Nations peacekeeping forces (Blue Helmets) Die Schweiz trägt zur Lösung von Regionalkonflikten im multilateralen Rahmen bei und hat ihre Beiträge an friedenserhaltende Aktionen der UNO seit 1988 verdreifacht. Die Entsendung einer...
de
12.11.199159773pdfMemoApplications for asylum and sojourn by politically exposed persons Parce que Kittu, un dirigeant des LTTE, s'est réfugié en Suisse et a demandé l'asile, le gouvernement du Srilanka a convoqué l'ambassadeur suisse à Colombo à deux reprises. Le séjour de Kittu est...
fr
14.11.199158421pdfEnd of mission reportSyrien (General) Seit 1988 hat sich Syrien wieder zu einer führenden Macht innerhalb der arabischen Welt gemausert. Neue Erdölvorkommen, Finanzspritzen aus den Golfstaaten und ein wachsender Aussenhandel haben die...
de
20.11.199157834pdfMinutes of the Federal CouncilActions for peacekeeping Für die schweizerische Beteiligung an friedenserhaltenden Aktionen 1992 wird ein Betrag von 17 Mio. Franken bereitgestellt. Neben der Kostenübernahme von Dienstleistungen und Materiallieferungen...
de
9.12.199158407pdfTelexForeign interests Il est demandé à la diplomatie suisse de transmettre le message que, suite à la libération des otages américains au Liban – qui a été facilitée par l’entremise de l’Iran – les États-Unis sont prêt à...
fr
12.12.199158420pdfEnd of mission reportSyrien (General) Die politischen Beziehungen der Schweiz zu Syrien bewegen sich auf einem tiefen Niveau. Auch der wirtschaftliche Kontakt hat stetig an Intensität verloren, wobei ein Aufschwung wieder in Sicht ist.
de
19.12.199158409pdfMemoOperation «Grand Nettoyage» (1990–1991) Trotz den jüngsten Verhandlungserfolgen der UNO und erreichten Freilassungen ist die Geiselfrage im Libanon noch längst nicht gelöst. Die UNO hatte bessere internationale Rahmenbedingungen, wählte bei...
de
19.12.199158408pdfTelexForeign interests Der Iran begrüsst die Geiselfreilassungen im Libanon und die Gesprächsbereitschaft der USA, direkte bilaterale Kontakte wären aber keine Option. Die wirtschaftlichen Kontakte könnten offen erfolgen,...
de
[...9.7.1992]62378pdfMemoOrganizational issues of the FPD/FDFA Die Zunahme von Spontankrisen und die Verflechtung der Staatenwelt haben Auswirkungen auf die schweizerische Aussen- und Innenpolitik. Zur Bewältigung von Krisen setzt das EDA in Zukunft auf eine...
de