Information about Geographical term dodis.ch/G406

Image
Oslo
Christiania
Kristiania
Further information:

Links powered by histHub – the networking initiative of the Consortium Historicum

Documents composed in this place (25 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
6.5.197750571pdfLetterIceland (Politics) Der schweizerische Botschafter in Oslo besuchte Island um sein Beglaubigungsschreiben zu überreichen. Bei zahlreichen Gesprächen wurde u.a. die guten bilateralen Beziehungen, die schweizerischen...
de
29.11.198349908pdfEnd of mission reportNorway (General) Dargestellt werden Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen Norwegen und der Schweiz. Keine politischen Probleme, in der Handelspolitik manchmal Meinungsverschiedenheiten, aber trotzdem problemlose...
de
18.10.198450760pdfLetterCouncil of Europe Le ministre des affaires étrangères de Norvège soutient la création d'une commission d'éminentes personnalités étatiques sensées étudier les divers aspects de la coopération européenne. Le...
fr
6.10.198955579pdfMemoTibet (General) Man geht wohl nicht fehl in der Annahme, dass die Ereignisse in Peking im Juni 1989 zusätzliches auslösendes Element für die Zuerkennung des Friedensnobelpreises an den Dalai Lama waren.
de
11.10.199056001pdfTelegramEuropean Economic Area (EEA) Eine neunköpfige Parlamentarier-Delegation trifft sich in Oslo mit allen im Storting vertretenen Parteien und mit Aussenminister K. Bondevik. Die Gespräche drehen sich in erster Linie um die...
de

Documents sent to this place (67 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
1.2.199053172pdfTelegramInternational perceptions of the German reunification (1989–1990)
Volume
The heads of Polish diplomatic missions abroad are given the following instruction: Polish support for German reunification is made contingent upon Germany recognizing Poland’s western border along...
pl
5.2.199057682pdfLetterNegotiations EFTA–EEC on the EEA-Agreement (1989–1991) Persönlich und inoffiziell überlegt sich BAWI-Direktor Blankart schon seit einiger Zeit, ob der EWR-Vertrag nicht auf das Niveau eines klassischen völkerrechtlichen Vertrages "zurückfallen" könnte.
de
19.10.199054674pdfTelegramGulf Crisis (1990–1991) Dem Irak scheint gegenwärtig sehr an offiziellen Kontakten insbesondere mit europäischen Staaten zu liegen, um aus dem Clinch mit den USA auszubrechen. Aus diesem Grund gelangte der Krisenstab des EDA...
de
18.12.199054526pdfTelegramQuestions concerning the Recognition of States
Volume
Die Schweiz anerkennt grundsätzlich den Anspruch auf Unabhängigkeit der baltischen Staaten, sieht aber die Elemente zu deren Anerkennung noch nicht als gegeben. Auf dieser Basis erscheinen immerhin...
de
24.9.199159389pdfTelexNegotiations EFTA–EEC on the EEA-Agreement (1989–1991) L'objectif des réunions du 23. et 24.9.1991 a été de régler toutes les questions techniques en suspens et de définir clairement les paramètres des problèmes politiques qui subsistent.
fr
24.10.199160028pdfCircularJapan (Economy) Compilation des rapports sur les entretiens menés au Japon et consacrés à des thèmes bilatéraux et multilatéraux, notamment sur des questions touchant au GATT.

Également: Notice...
ml
18.12.199158524pdfCircularRecognition of Slovenia and Croatia by Switzerland (1992) Bei der Frage der Anerkennung Sloweniens und Kroatiens handelt es sich um ein komplexes und ungewöhnlich emotionsgeladenes Thema. Ein Argumentarium soll den schweizerischen Vertretern in den...
de

Documents mentioning this place (183 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
3.9.196430813pdfDiscourseCultural relations L'"expansion culturelle" et les échanges culturels avec d'autres pays sont partie intégrante de la politique étrangère des Etats. Le travail de la fondation Pro Helvetia a donc nécessairement un...
fr
18.11.196431225pdfReportSweden (Others) Dokumentation der auf einer Reise durch Schweden, Norwegen und Dänemark mit Auslandschweizern und Vertretern der jeweiligen Länder geführten Gespräche über die kulturellen Beziehungen.
de
18.5.196531627pdfMinutes of the Federal CouncilEuropean Free Trade Association (EFTA) Approbation du rapport à valeur d'instructions pour la délégation suisse.
fr
29.3.196733666pdfReportZimbabwe (Politics) Die schweizerische Stellungnahme betreffend die UNO-Sanktionen gegen Rhodesien hat - wie offizielle Kommentare und Pressestimmen aus dem Ausland zeigen - grundsätzlich wenig Beachtung gefunden. Die...
de
25.4.196732875pdfLetterSocial Insurances Darlegung, weshalb es für die Schweiz zurzeit nicht möglich ist die Sozialversicherungsabkommen mit Dänemark und Schweden zu revidieren und mit Norwegen und Finnland neue abzuschliessen.
de
12.5.196733382pdfMinutesAustria (Politics) Diskussion über die österreichische Aussenpolitik, die Hochrheinschifffahrt, die Zusammenarbeit auf dem Gebiet der Sitznahme internationaler Organisationen, die UNO, Rhodesien, das...
de
12.5.196733383pdfMinutesAustria (Politics) Diskussion über die europäische Integration, die Zusammenarbeit zwischen Österreich und der Schweiz (militärtechnische Fragen, Entwicklungshilfe, Wissenschaft), die UNO und darüber, wie die Presse...
de
12.6.196732965pdfReportSweden (Others) Gespräche zwischen der Schweiz und Schweden über die Form der Zusammenarbeit beider Staaten auf dem Gebiete der friedlichen Verwendung der Atomenergie und über die Fortsetzung und Erweiterung der...
de
30.10.196733531pdfMinutesForeign Affairs Committee of the National Council Die Frage Hofer zur den Beziehungen der Schweiz zu China wird beantwortet: Chronologie der Ereignisse um die tibetischen Flüchtlinge, chinesische Beschwerden, Bestand der Botschaft in Bern,...
de
12.196733277pdfReportGreat Britain (Economy) Überblick über die Pfundkrise, die Gründe die zur Abwertung des Pfundsterling geführt haben und die internationalen Reaktionen darauf.
de

Destination of copy (9 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
30.1.197036103pdfCircularEuropean Communities (EEC–EC–EU) Grundlagen für die Botschafter, damit sie bei Anfragen erklären können, warum die Schweiz anstelle ausgearbeiteter Vorschläge für die Europäischen Gemeinschaften mehrere Alternativen zur Diskussion...
de
31.8.197236211pdfReportFree Trade Agreement with the EEC (FTA) (1972) Spiegel wichtiger Pressetitel aus In- und Ausland, sowie die Reaktionen der Parteien und Politiker, der verschiedenen Wirtschaftsverbände und profilierter Juristen. Eine grundsätzlich positive Tendenz...
ml
9.9.197539745pdfMemoSweden (General) Entente entre la Suisse, l'Autriche et la Suède sur le fait que la représentation lors de la conférence de l'AIE doit être représentative des intérêts et des situations économiques. La Suisse et la...
fr
15.12.197650054pdfReportEuropean Communities (EEC–EC–EU) Bei den Verhandlungen zwischen der Schweiz und der EG über ein Abkommen im Versicherungswesen sind ernste, aber nicht überwindbare Differenzen aufgetreten. Die USA haben grosses Interesse an den...
de
1.4.197748635pdfMemoEuropean Free Trade Association (EFTA) Bei den Gesprächen des Direktors der Handelsabteilung, P. R. Jolles, mit der EG-Kommission in Brüssel kam auch der EFTA-Gipfel zur Sprache. Die Freihandelsabkommen hätten sich auch in der Rezession...
de
13.4.197748103pdfReportEuropean Communities (EEC–EC–EU)
Volume
Für die Schweiz geht es bei den Verhandlungen um die Liberalisierung des grenzüberschreitenden Omnibussverkehrs darum, ein Abkommen auszuhandeln, das multilateral ist und die Nicht-EG-Staaten dadurch...
de
12.4.197849986pdfMemoDenmark (Economy) Gespräch mit Vertretern des EG-Präsidialstaates zu Wirtschaftsthemen allgemein, multilateralen Handelsvereinbarungen (MTN), Verhandlungen im Agrarbereich, selektiven Schutzklauseln,...
de
6.10.198049902pdfLetterNorway (Economy) Übersicht über die schweizerisch-norwegischen Gespräche zu den bilateralen Handelsbeziehungen, der Kooperation und den Entwicklungen auf multilateraler Ebene sowie Fragen der landwirtschaftlichen...
de
18.10.198450760pdfLetterCouncil of Europe Le ministre des affaires étrangères de Norvège soutient la création d'une commission d'éminentes personnalités étatiques sensées étudier les divers aspects de la coopération européenne. Le...
fr