Information about Geographical term dodis.ch/G2801

Image
Damascus
دمشق
Damaskus
Damas
Damasco
Further information:

Links powered by histHub – the networking initiative of the Consortium Historicum

Documents composed in this place (20 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
30.11.197439560pdfLetterNear and Middle East Le 27.11.1973 a eu lieu à Genève un dîner de Golda Meir pour collecter des fonds destinés à servir la cause israélienne. En conséquence, la Syrie a mis en doute la neutralité suisse. Il lui est...
fr
14.12.197438638pdfPolitical reportSyrien (Politics)
Volume
La décision des Chambres fédérales de réduire la contribution suisse à l'UNESCO, en raison des résolutions condamnant Israël, est vivement réprouvée à Damas et considérée comme une trahison de la...
fr
7.3.197953722pdfLetterArab League boycott of Israel Der Israel-Boykott der Arabischen Liga wird von den konsultierten westlichen Industriestaaten nicht anerkannt, die Vorschriften sind nicht verschärft worden. Der schweizerische Botschafter in Damaskus...
de
20.10.197953664pdfLetterSyrien (Politics) Das syrische Aussenministerium protestiert gegen das Verhalten der Israeli in der Schweiz, welche Geographie-Karten verteilen, in denen die besetzten Gebiete als israelisches Territorium dargestellt...
de
25.3.198148814pdfLetterGood offices Das Anbieten von «Guten Diensten» durch die Schweiz im Nahen Osten wird aus verschiedenen Gründen äusserst kritisch beurteilt. Unter Druck gemachte Stellungnahmen könnten negative Auswirkungen für die...
de
25.3.198148815pdfLetterNear and Middle East Aufzählung von Faktoren und Stereotypen, welche die Haltung der Schweiz gegenüber Israel und den Palästinensern beeinflussen.
de
22.11.199055086pdfTelegramSyrien (General) Die in Syrien geführten Gespräche betrafen insbesondere die Golfkrise, die Abrüstung in der Region, den israelisch-arabischen Konflikt, die Situation im Libanon sowie die Frage der Menschenrechte.
de
22.3.199158442pdfTelexKurdish refugees Talabani, der seit längerer Zeit im syrischen Exil lebt, unterrichtet die schweizerischen Behörden über die Situation der Kurden im Irak. Er appelliert an die Schweiz und das IKRK, den Kurden im Irak...
de
14.11.199158421pdfEnd of mission reportSyrien (General) Seit 1988 hat sich Syrien wieder zu einer führenden Macht innerhalb der arabischen Welt gemausert. Neue Erdölvorkommen, Finanzspritzen aus den Golfstaaten und ein wachsender Aussenhandel haben die...
de
12.12.199158420pdfEnd of mission reportSyrien (General) Die politischen Beziehungen der Schweiz zu Syrien bewegen sich auf einem tiefen Niveau. Auch der wirtschaftliche Kontakt hat stetig an Intensität verloren, wobei ein Aufschwung wieder in Sicht ist.
de

Documents sent to this place (36 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
3.2.195916272pdfReportInvestments and IRG Interne, unvollständige Analyse des wirtschaftlichen Beitrags der Schweiz zugunsten der Entwicklungsländer. Die wichtigste Rolle übernehmen die privaten Initiativen. Obwohl es nicht möglich sei, ein...
de
7.5.196230465pdfCircularEgypt (Economy)
Volume
Informationsschreiben bezüglich Resultate der exploratorischen Besprechungen über die ägyptisch-schweizerischen Probleme (Nationalisierungen und Sequestrierungen).
de
16.6.196749530pdfTelegramSix-Day War Schweizer Vertreter in diversen arabischen Staaten werden angewiesen, die Behörden des Residenzlandes auf die Schutzbedürftigkeit der gefährdeten jüdischen Gemeinschaften und auf bevorstehende...
de
5.2.196933895pdfMemoIraq (Politics) Übersicht der auf den Flugplätzen Zürich-Kloten, Genève-Cointrin und Basel-Mülhausen getroffenen Sicherungsvorkehren gegen Sabotage von Flugzeugen aus den arabischen Ländern und Israel.
ml
8.1.197337690pdfCircularTechnical cooperation Mit einem Betrag von 50'000.- soll Botschaften in Entwicklungsländern, welche aufgrund der Festlegung von Schwerpunkten von schweizerischen Leistungen praktisch ausgeschlossen sind, ermöglicht werden,...
de
11.5.197339588pdfLetterNear and Middle East Die Forderung vieler Parlamentarier, wonach sich die Schweiz vermehrt für die wirtschaftliche und soziale Integration der Palästina-Flüchtlinge in den arabischen Ländern einsetzen sollte anstatt das...
ml
6.12.197439561pdfTelegramNear and Middle East Dem syrischen Aussenministerium ist zu erklären, dass die Bundesversammlung die UNESCO-Beitragkürzung gegen den ausdrücklichen Willen des Bundesrats beschlossen hat. Damit sollte die Missbilligung der...
de
16.12.197439565pdfTelegramNear and Middle East Depuis quelque temps, la Suisse est critiquée par certains pays arabes. Étant donné que les démarches et les menaces de représailles contre la Suisse se fondent partiellement sur des interprétations...
fr
16.12.197439566pdfTelegramNear and Middle East Arabischen Gesprächspartnern gegenüber sollte die unterschiedliche Haltung des Bundesrats zum Parlament in Bezug auf die Kürzung des schweizerischen UNESCO-Beitrags hervorgehoben werden. Zudem...
de
21.5.197539569pdfLetterNear and Middle East Der Kritik der Arabischen Liga an der Haltung der Schweiz im Zusammenhang mit den als antiisraelisch interpretierten UNESCO-Resolutionen soll mit diversen Richtigstellungen entgegengetreten werden....
de

Documents mentioning this place (196 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
20.1.19485120pdfLetterRelations with the ICRC Le CICR communique au Délégué du CF sa décision d'envoyer une mission spéciale en Palestine dirigée par le Dr. Roland Marti.
fr
12.12.19497169pdfMinutes of the Federal CouncilNear and Middle East No 2350. Désignation d'un chargé d'affaires permanent de la Confédération suisse en Irak, au Liban et en Syrie
fr
7.9.195032099pdfMinutesConference of the Ambassadors Le dossier comprend des exposés sur les affaires administratives du Département politique, l'opération "orange" et différents sujets de politique internationale, tels que la Guerre de Corée et la...
ml
20.2.19517648pdfLetterSecurity policy Plan de l'EMG quant au développement du réseau des attachés militaires suisses.
fr
29.4.19527644pdfMinutes of the Federal CouncilSecurity policy
Volume
Histoire des postes d'Attaché militaire. Raisons plaidant pour la création d'un poste d'Attaché militaire dans les pays de l'Europe orientale.
Geschichte der Militärattaché-Posten. Gründe, welche...
de
3.3.19559711pdfPolitical reportTurkey (Politics) Situation politique en Turquie, au Proche- et Moyen-Orient après la signature du pacte turco-irakien.
fr
10.3.19559456pdfPolitical reportIraq (Politics)
Volume
Le Ministre de Suisse à Beyrouth rend compte de la signature du pacte irako-turc et des réactions internationales.
Der schweizerische Minister in Beirut berichtet über die Unterzeichnung des...
de
30.9.195512455pdfPolitical reportEgypt (Economy) L'accord commercial conclu par l'Egypte avec la Tchécoslovaquie est considéré par le Ministre de Suisse au Caire, A. Boissier, comme l'événement "peut-être le plus important qui soit survenu dans le...
fr
8.9.195612913pdfLetterSuez Crisis (1956) Entretiens du Chargé d'Affaire a.i. de Suisse à Beyrouth, A. Rappard, avec différentes personnalités, américaines et syriennes, juste avant le déclenchement des opérations militaires...
fr
10.11.195612047pdfLetterIraq (Politics)
Volume
L'Irak, après avoir rompu les relations diplomatiques avec la France, demande à la Suisse de se charger de la défense de ses intérêts en France. - Der Irak ersucht, nachdem er die diplomatischen...
fr

Destination of copy (12 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
21.5.197538642pdfMemoSyrien (General) Nach verschiedentlicher syrischer Kritik an der schweizerischen Haltung im Nahostkonflikt wären nun Bemühungen zur Anknüpfung engerer Wirtschaftsbeziehungen sehr willkommen. Dies umso mehr, als Syrien...
de
30.10.197539552pdfLetterNear and Middle East La délégation suisse aurait voté contre une résolution de l'Assemblée générale de l'ONU qui assimile le sionisme à l'apartheid de l'Afrique du Sud. La condamnation de la doctrine officielle d'un État...
fr
17.11.197538640pdfMemoPalestine (General)
Volume
Die Palästinensische Befreiungsorganisation weiss die Eröffnung eines Büros in Genf sehr zu schätzen und lobt das gute Verhältnis zur Schweiz. Allerdings gilt es zu vermeiden, dass dadurch die...
de
2.11.197749814pdfLetterUnited States of America (USA) (Politics) Aufzeichnungen sämtlicher Gespräche, die A. Weitnauer in Washington mit Vertretern des Department of State und des National Security Council geführt hat.

Également: Entretien avec George...
ml
16.6.197850329pdfMemoExport of munition Die Handeslabteilung sollte sich der Meinung von Botschafter G. Dubois anschliessen, die Ausfuhr von Kriegsmaterial nach den Vereinigten Arabischen Emiraten und Bahrain, aber auch nach weiteren...
de
23.3.197948824pdfMemoPalestine (General) Die PLO bemüht sich weiterhin um einen Empfang F. Kaddoumis in der Schweiz. Zudem wird eine Verstärkung der Kontakte mit dem PLO-Hauptquartier in Beirut angeregt. Auch die Problematik der Stipendien...
de
29.8.197948827pdfMemoGeneva office of the PLO Une prise de position de divisions du DPF au sujet de l’élargissement du statut du Bureau de l’OLP à Genève est demandée. La question suscite des réactions autour du statut de l’OLP et d’éventuelles...
fr
24.3.198048829pdfMemoPalestine (General) Von der "Affäre Jaroudi" ausgehend, scheint sich innerhalb der PLO eine zunehmende Ungeduld bemerkbar zu machen, was ihre Beziehungen zur Schweiz angeht. Mittel- und langfristig ist eine Verhärtung...
de
2.5.198048831pdfMemoGeneva office of the PLO Die PLO erachtet eine Erweiterung der Zuständigkeiten ihres Büros in Genf als notwendig. Für die ständigen Aufschübe des Empfangs von F. Kaddoumi gäbe es zudem keine logische Erklärung mehr. Die PLO...
de
27.11.198048837pdfMemoPalestine (General) Gespräch über die wichtigsten Anliegen der PLO an die Schweiz, darunter die politische Anerkennung als einzige Vertreterin des palästinensischen Volkes, den Besuch von F. Kaddoumi in Bern, die...
de