Information about Geographical term dodis.ch/G1766

Image
Tel Aviv
تل أبيب
תֵּל־אָבִיב
Tel-Aviv
Further information:

Links powered by histHub – the networking initiative of the Consortium Historicum

Documents composed in this place (58 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
15.12.193846740pdfReportPalestine (General)
Volume
Réactions à la politique britannique après la publication du «rapport Woodhead». Point de vue de Lutz sur la nécessité, après les événements de novembre en Allemagne, d’ouvrir largement la Palestine à...
de
12.5.193946843pdfLetterHumanitarian aid
Volume
L’opinion publique en Palestine est scandalisée par l’attitude des autorités suisses à l’égard des réfugiés juifs.
de
13.2.19508443pdfLetterIsrael (Politics)
Volume
Arguments de Ritter en faveur de la création d'une Légation en Israël et l'envoi d'un Ministre. Tenir compte de la réciprocité, car Israël a déjà désigné son Ministre à Berne.
Argumente Ritters...
de
10.1.19528479pdfLetterIsrael (Economy) Bericht der schweizerischen Gesandtschaft in Tel-Aviv betr. die wirtschaftliche Unterstützung der USA an Israel. Es fliessen nach wie vor substantielle Beträge nach Israel, die zu Fehlinvestitionen...
de
13.7.19539436pdfLetterIsrael (Politics)
Volume
Visite du Directeur général du Ministère israélien des Affaires étrangères, Eytan, auprès du Ministre de Suisse à Tel-Aviv, Seifert. Eytan aimerait connaître la position suisse au sujet du transfert...
de
13.7.19539450pdfReportIsrael (Politics) Frage des Umzugs des israelischen Auswärtigen Amtes von Tel-Aviv nach Jerusalem und die internationale Reaktion.
de
11.1.19549437pdfReportIsrael (Politics) Frage des Umzugs des israelischen Auswärtigen Amtes von Tel-Aviv nach Jerusalem. Die Haltung der Schweiz wird als sehr streng betrachtet.
de
16.6.19549449pdfMemoIsrael (Politics) Requête du Ministre isrélien en Suisse auprès de Zehnder pour faire témoigner M. Lutz dans un procès en Israel sur l'extermination des juifs hongrois.
fr
23.8.19549433pdfLetterIsrael (Economy)
Volume
Intérêt d'Israël à la conclusion d'un accord économique avec la Suisse. Opinion négative du Chargé d'Affaires a.i. à la Légation de Suisse à Tel-Aviv, quant à l'opportunité d'un accord. Il y voit...
fr
3.6.195612036pdfLetterIsrael (Others)
Volume
Embarras du Ministre de Suisse à Tel-Aviv, F. Hegg, à la suite de la publication dans le rapport de gestion de 1955 du Conseil fédéral d'indications précises sur le contenu de l'accord conclu avec le...
fr

Documents sent to this place (55 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
6.5.199158980pdfTelexPalestine (General) Das Missbehagen der PLO über die mangelnden bilateralen Kontakte sowie über das Verhalten der Schweiz in der Frage des Beitritts zu den Genfer Konventionen, in welcher die Schweiz politische und nicht...
de
11.7.199158405pdfTelexOperation «Grand Nettoyage» (1990–1991) Der schweizerische Plan zur Geiselbefreiung sieht in drei Stufen vertrauensbildende Massnahmen, ein Lebenszeichen der israelischen Geisel sowie eine Besuchserlaubnis für das IKRK vor.
de
15.7.199158406pdfTelexOperation «Grand Nettoyage» (1990–1991) Im Moment bestehen in den Verhandlungen um Geiselfreilassungen im Libanon zwischen Israel und dem Iran unvereinbare Positionen. Will die Schweiz die Mittlerrolle nicht gefährden, dann darf sie nicht a...
de
31.7.199158397pdfTelexOperation «Grand Nettoyage» (1990–1991) Bezüglich der Operation «Grand Nettoyage» zu den Geiselfreilassungen im Nahen Osten sollten keine Interventionen ohne ausdrückliche Instruktionen der Zentrale in Bern unternommen werden. Es war...
de
3.10.199158427pdfTelexOperation «Grand Nettoyage» (1990–1991) Iran war mit bestimmten Aspekten der schweizerischen Vermittlungstätigkeit in den Verhandlungen um Geiselfreilassungen im Libanon nicht glücklich, weshalb der Wechsel auf den UNO-Kanal erfolgt sei....
de

Documents mentioning this place (190 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
11.4.197236436pdfMemoIsrael (General) Die Vertretung auf offizieller Ebene von privaten Schadenersatzforderungen gegenüber Israel wegen Verlusten herrührend aus einem israelischen Überfall auf den Flughafen von Beirut im Jahr 1968 hat...
de
3.5.197235704pdfMemoSwiss citizens from abroad Der Gesetzesentwurf des Bundesgesetzes über Fürsorgeleistungen an Auslandschweizer fand im Vernehmlassungsverfahren ein durchwegs positives Echo. Einige Vertretungen und Schweizervereine im Ausland...
ml
7.8.197236454pdfLetterIsrael (General) Der Zeitpunkt scheint gekommen, zugunsten des in Israel inhaftierten Bruno Bréguet ein Gnadengesuch einzureichen. Dabei sollte insbesondere auf das jugendliche Alter Bréguets sowie auf die Diskrepanz...
de
9.11.197236859pdfMemoPolitical issues Tabellarische Übersicht über anstehende politisch bedeutsame Auslandsreisen von Bundesräten und Chefbeamten.
ml
23.1.197339772pdfTelegramIsrael (General) Regionale Botschafterkonferenzen im Nahen Osten werden meistens im unpolitischeren Beirut abgehalten, Besuche in Jeruslaem und in arabischen Hauptstädten jeweils zeitlich getrennt. Der erste...
de
24.4.197340266pdfMemoHumanitarian aid Aperçu sur l'aide humanitaire officielle de la Suisse et les activités du CICR en Egypte, notamment le problème du rapatriement des prisonniers de guerre et le rôle du CICR comme substitut de la...
fr
2.5.197340261pdfMinutes of the Federal CouncilEgypt (Economy) Malgré la conclusion d'un accord de protection et d'encouragement des investissements avec la République Arabe d'Egypte, il n'est guère probable que les investissements suisses s'accroissent...
fr
10.5.197340074pdfLetterNear and Middle East Der Besuch von Bundesrat Graber in Kairo konnte die neutralitätspolitisch erforderliche Objektivität der schweizerischen Haltung im Nahostkonflikt etwas korrigieren. Kairo ist zudem der einzige Ort,...
de
18.5.197340109pdfPolitical reportEgypt (Politics) In Ägypten soll die Planung einer militärischen Operation gegen Israel im Gang sein, welche einen massiven Gegenschlag gegen Kairo zur Folge haben würde. Dadurch sollte die Solidarität der arabischen...
de
22.5.197339607pdfMinutes of negotiations of the Federal CouncilDiplomacy of official visits
Volume
Diskussion verschiedener Themen, unter anderem über die Auslandreisen des Bundesrats, die in der Öffentlichkeit ein negatives Echo hervorgerufen haben (wie die Reise von P. Graber nach Kairo); die...
de

Destination of copy (27 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
29.8.197948827pdfMemoRepresentation of the PLO in Switzerland (1975–) Une prise de position de divisions du DPF au sujet de l’élargissement du statut du Bureau de l’OLP à Genève est demandée. La question suscite des réactions autour du statut de l’OLP et d’éventuelles...
fr
24.3.198048829pdfMemoPalestine (General) Von der "Affäre Jaroudi" ausgehend, scheint sich innerhalb der PLO eine zunehmende Ungeduld bemerkbar zu machen, was ihre Beziehungen zur Schweiz angeht. Mittel- und langfristig ist eine Verhärtung...
de
2.5.198048831pdfMemoRepresentation of the PLO in Switzerland (1975–) Die PLO erachtet eine Erweiterung der Zuständigkeiten ihres Büros in Genf als notwendig. Für die ständigen Aufschübe des Empfangs von F. Kaddoumi gäbe es zudem keine logische Erklärung mehr. Die PLO...
de
27.11.198048837pdfMemoPalestine (General) Gespräch über die wichtigsten Anliegen der PLO an die Schweiz, darunter die politische Anerkennung als einzige Vertreterin des palästinensischen Volkes, den Besuch von F. Kaddoumi in Bern, die...
de
16.6.198148816pdfMemoIraq (General) Les Ambassadeurs des pays arabes à Berne ont l’impression que la Suisse n’a pas suffisamment condamné le raid israélien contre le centre de recherche Tuwaitha de peur de gêner le Premier Ministre...
fr
7.9.198150922pdfPolitical reportLebanon (Politics) En dépit de quelques spéculations très vagues, il n'y a pas de clarté sur les raisons pour l'assasinat de l'ambassadeur de France à Beyrouth.
fr
19.12.199158409pdfMemoOperation «Grand Nettoyage» (1990–1991) Trotz den jüngsten Verhandlungserfolgen der UNO und erreichten Freilassungen ist die Geiselfrage im Libanon noch längst nicht gelöst. Die UNO hatte bessere internationale Rahmenbedingungen, wählte bei...
de