Information about Geographical term dodis.ch/G1766

Image
Tel Aviv
تل أبيب
תֵּל־אָבִיב
Tel-Aviv
Further information:

Links powered by histHub – the networking initiative of the Consortium Historicum

Documents composed in this place (58 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
15.12.193846740pdfReportPalestine (General)
Volume
Réactions à la politique britannique après la publication du «rapport Woodhead». Point de vue de Lutz sur la nécessité, après les événements de novembre en Allemagne, d’ouvrir largement la Palestine à...
de
12.5.193946843pdfLetterHumanitarian aid
Volume
L’opinion publique en Palestine est scandalisée par l’attitude des autorités suisses à l’égard des réfugiés juifs.
de
13.2.19508443pdfLetterIsrael (Politics)
Volume
Arguments de Ritter en faveur de la création d'une Légation en Israël et l'envoi d'un Ministre. Tenir compte de la réciprocité, car Israël a déjà désigné son Ministre à Berne.
Argumente Ritters...
de
10.1.19528479pdfLetterIsrael (Economy) Bericht der schweizerischen Gesandtschaft in Tel-Aviv betr. die wirtschaftliche Unterstützung der USA an Israel. Es fliessen nach wie vor substantielle Beträge nach Israel, die zu Fehlinvestitionen...
de
13.7.19539436pdfLetterIsrael (Politics)
Volume
Visite du Directeur général du Ministère israélien des Affaires étrangères, Eytan, auprès du Ministre de Suisse à Tel-Aviv, Seifert. Eytan aimerait connaître la position suisse au sujet du transfert...
de
13.7.19539450pdfReportIsrael (Politics) Frage des Umzugs des israelischen Auswärtigen Amtes von Tel-Aviv nach Jerusalem und die internationale Reaktion.
de
11.1.19549437pdfReportIsrael (Politics) Frage des Umzugs des israelischen Auswärtigen Amtes von Tel-Aviv nach Jerusalem. Die Haltung der Schweiz wird als sehr streng betrachtet.
de
16.6.19549449pdfMemoIsrael (Politics) Requête du Ministre isrélien en Suisse auprès de Zehnder pour faire témoigner M. Lutz dans un procès en Israel sur l'extermination des juifs hongrois.
fr
23.8.19549433pdfLetterIsrael (Economy)
Volume
Intérêt d'Israël à la conclusion d'un accord économique avec la Suisse. Opinion négative du Chargé d'Affaires a.i. à la Légation de Suisse à Tel-Aviv, quant à l'opportunité d'un accord. Il y voit...
fr
3.6.195612036pdfLetterIsrael (Others)
Volume
Embarras du Ministre de Suisse à Tel-Aviv, F. Hegg, à la suite de la publication dans le rapport de gestion de 1955 du Conseil fédéral d'indications précises sur le contenu de l'accord conclu avec le...
fr

Documents sent to this place (55 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
29.1.19496422pdfTelegramQuestions concerning the recognition of states Reconnaissance de facto de l'Etat d'Israël.
fr
18.3.19496420pdfTelegramIsrael (Politics) Le Chef du Département politique M. Petitpierre adresse ses vœux au nouveau Chef de l’État d’Israël, C. Weizmann, à l’occasion de son élection comme premier président de l’État.
fr
14.10.196430823pdfLetterConference of the Ambassadors Die Teilnehmer der Botschafterkonferenz erhalten die Texte der gehaltenen Referate.
de
4.12.196431704pdfMemoDormant Bank Accounts (1947–1973)
Volume
Israel fordert von der Schweiz eine Stellungnahme gegen den Israelboykott sowie ein rascheres Vorgehen bei der Behandlung der Anfragen betreffend erblose Vermögen. Diskutiert wird auch der...
de
19.6.196749531pdfTelegramSix-Day War En ce qui concerne la question des réfugiés, le ministère des Affaires étrangères israélien ne donne pas d'informations honnêtes. L'Ambassadeur suisse J. de Stoutz l'approche donc pour lui demander le...
fr
22.8.196749529pdfLetterSix-Day War Einzelne, anlässlich einer Radio-Ansprache zum Nationalfeiertag der Schweiz gemachte, Aussagen des Schweizer Botschafters in Israel scheinen gerade im Hinblick auf die neutralitätsbedingte Haltung des...
de
13.11.196733680pdfLetterForeign interests Malgré les difficultés, la Suisse souhaite conserver le mandat de représentation des intérêts iraniens en Israël, dans la mesure où il est politiquement intéressant pour la Suisse de représenter un...
fr
31.5.196833980pdfLetterIsrael (Politics) Im Zusammenhang mit dem Israel-Boykott besteht auch für schweiz. Firmen die Gefahr auf die arabische Schwarze Liste gesetzt zu werden. Da ein Aufhebungsentscheid weitaus schwieriger zu erwirken ist,...
de
5.2.196933895pdfMemoIraq (Politics) Übersicht der auf den Flugplätzen Zürich-Kloten, Genève-Cointrin und Basel-Mülhausen getroffenen Sicherungsvorkehren gegen Sabotage von Flugzeugen aus den arabischen Ländern und Israel.
ml
12.8.197139514pdfTelegramPalestine (General) Die israelische Regierung äussert sich besorgt über das geplante PLO-Informationsbüro bei der UNO in Genf. Die Schweiz vertritt die Haltung, die PLO könne nicht mit der Volksfront gleichgesetzt werden...
de

Documents mentioning this place (188 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
31.1.196631993pdfMinutesMeetings of the senior officials of the FPD Zum Antritt von W. Spühler als Departementschef findet eine allgemeine Orientierung über die dringlichsten Fragen und Geschäfte statt: Massnahmen der Schweiz betr. Rhodesien, Gründung einer...
de
4.4.196631717pdfReportIsrael (General) Israel fordert seit längerem die Aufhebung der Visumspflicht für Israelische Staatsangehörige oder mindestens die Aufhebumg der Visumsgebühren. Die Schweiz ist dagegen, weil die Situation in Israel...
de
29.7.196639954pdfMemoIsrael (General) Les relations entre la Suisse et Israël sont satisfaisantes, surtout sur le plan intellectuel. Cependant, l'obligation de visa pour les Israéliens se rendant en Suisse et le boycott arabe contre...
fr
25.5.196734022pdfMemoSix-Day War Überblick über die Entwicklung der Krise im Nahen Osten und die schweizerischen Massnahmen zum Schutz der Schweizerbürger in den betreffenden Staaten, allen voran Israel und Ägypten.
de
8.6.196733690pdfMinutes of the Federal CouncilForeign interests La reprise des intérêts israéliens en Guinée pourrait occasionner certains désagréments à la Suisse, notamment dans les pays arabes. Néanmoins, la Suisse est tenue d'accepter des mandats susceptibles...
fr
12.6.196733946pdfMemoSix-Day War Überblick über die im Zusammenhang mit dem Nahost-Konflikt besonders gelagerten Begehren aus dem Ausland im Bereich der Überfliegungen, der Besuche ausländischer Delegationen sowie der Durchfuhr von...
de
16.6.196749530pdfTelegramSix-Day War Schweizer Vertreter in diversen arabischen Staaten werden angewiesen, die Behörden des Residenzlandes auf die Schutzbedürftigkeit der gefährdeten jüdischen Gemeinschaften und auf bevorstehende...
de
19.6.196733684pdfMemoForeign interests La reprise par la Suisse des intérêts d'Israël en Hongrie se heurte à des difficultés de la part des autorités de Budapest, probablement en relation avec l'affaire Laszlo.
fr
19.6.196733953pdfMinutes of the Federal CouncilSix-Day War Le Conseil fédéral décide d'augmenter son aide en faveur des victimes du conflit au Proche-Orient en accordant un montant supplémentaire aux actions de secours entreprises par la Croix-Rouge suisse et...
fr
1.7.196734145pdfLetterGuinea (General) La protection par la Suisse des intérêts israéliens en Guinée n'est pas une affaire suffisamment urgente pour mériter une réponse de la part des autorités guinéennes. Cela démontre que "la loi de la...
fr

Destination of copy (27 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
3.5.197136839pdfMemoCyprus (General) Anlässlich des Eröffnungsflugs der Swissair-Linie nach Nikosia kam es auch zu Gesprächen zwischen Vertretern des Politischen Departements und Vertretern des zypriotischen Aussenministeriums und...
de
27.9.197139969pdfMemoIsrael (General) Im Hinblick auf erneute kriegerische Handlungen im Nahen Osten sollen Abklärungen bezüglich der Organisation der Schweizerkolonie in Israel, der Erteilung von Auskünften über die politische Lage durch...
de
14.3.197339773pdfMemoIsrael (General) Israelischerseits wird bedauert, dass die Schweiz die erste regionale Botschafterkonferenz in Kairo durchführen und so möglicherweise ein Zeichen zugunsten des arabischen Standpunktes setzen werde....
de
3.5.197339540pdfMemoNear and Middle East Die Schweiz wird von den arabischen Staaten gebeten, nicht an der geplanten Militärparade zur 25-Jahrfeier in Jerusalem teilzunehmen. Aus saudiarabischer Sicht spielen die Unbeweglichkeit der USA, die...
de
8.10.197339541pdfMemoNear and Middle East Das Politische Departement wird ägyptischerseits darüber orientiert, dass die Verantwortung für den jüngsten Kriegsausbruch im Nahen Osten bei Israel liege. Man kenne und schätze die neutrale Haltung...
de
18.5.197440111pdfPolitical reportNear and Middle East Bericht über Einschätzungen und gewonnene Eindrücke aus dem ägyptischen Aussenministerium zur Geiselnahme von Maalot, den Friedensverhandlungen mit Israel, der Haltung der Sowjets im Nahostkonflikt,...
de
22.5.197439998pdfMemoIsrael (Economy) Der Einschluss Israels in die Liste Zollpräferenzen begünstigter Ländern erfolgt nur unter Vorbehalt, dass Zollreduktionen als Gegenleistung geprüft werden. Zollsenkungen auf Agrarprodukte aus Israel...
de
16.9.197539531pdfMemoPalestine (General) Die israelische Hinweis darauf, dass die Schweiz nicht verpflichtet sei, einem Nichtmitgliedstaat der UNO wie Palästina Privilegien oder Immunitäten für eine Vertretung in Genf zu gewähren, bewegt...
ml
30.10.197539552pdfLetterNear and Middle East La délégation suisse aurait voté contre une résolution de l'Assemblée générale de l'ONU qui assimile le sionisme à l'apartheid de l'Afrique du Sud. La condamnation de la doctrine officielle d'un État...
fr
17.11.197538640pdfMemoPalestine (General)
Volume
Die Palästinensische Befreiungsorganisation weiss die Eröffnung eines Büros in Genf sehr zu schätzen und lobt das gute Verhältnis zur Schweiz. Allerdings gilt es zu vermeiden, dass dadurch die...
de