Information about Geographical term dodis.ch/G14

Image
Great Britain
Grossbritannien
Grande-Bretagne
Gran Bretagna
England
United Kingdom
Angleterre
Inghilterra
UK
Royaume-Uni
Regno Unito
Vereinigtes Königreich
GB
Royaume Uni
Vereinigte Königreich Grossbritannien und Nordirland
United Kingdom of Great Britain and Northern Ireland
Royaume-Uni de Grande-Bretagne et d'Irlande du Nord
Regno Unito di Gran Bretagna e Irlanda del Nord
VK
RU
Großbritannien
Großbritannien
Albion
Further information:

Links powered by histHub – the networking initiative of the Consortium Historicum

Documents mentioning this place (6642 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
27.11.199158525pdfMinutesNegotiations EFTA–EEC on the EEA-Agreement (1989–1991)
Volume
La Commission se penche sur la phase finale des négociations du 21–22.10.1991 au Luxembourg. L’acceptation du traité est saluée, ainsi que l’objectif d’adhésion à la CE. Cela clôture des négociations...
ml
28.11.199160409pdfLetterSwitzerland's Application for Accession to the EC (1991–1993) Maintenant que le Conseil fédéral a annoncé sa volonté d'adhérer à la Communauté, se pose la question du moment opportun pour déposer ladite demande. Juin 1992 paraît être une date idéale au vu de...
fr
[2].12.199159693pdfWeekly telexSweden (General) Teil 1: Informations hebdomadaires rapides Index: [Fragment]

[x]) Visite de M. Buthelezi, Chef de l'Inkatha Freedom Party 21.11.91 (E2010A#2001/161#1900*).
[x]) Besuch des...
ml
3.12.199157250pdfMemoOpen Skies Treaty Die OPEN SKIES-Verhandlungen in Wien sind in ihre dritte Runde gegangen. Die substantiellen Konzessionen der UdSSR ermöglichten wesentliche Fortschritte. Nach wie vor ist die Schweiz, zusammen mit den...
de
4.12.199160393pdfMemoFlight capital Obwohl Devisenvergehen in der Schweiz strafrechtlich nicht geahndet sind, sollten die sowjetischen Behörden in ihrem Kampf gegen die Kriminalisierung der Wirtschaft unterstützt werden. Seit August...
de
5.12.199158940pdfMemoNeutrality policy Aus neutralitätsrechtlicher sowie neutralitätspolitischer Sicht wäre es der Schweiz erlaubt, an Wirtschaftssanktionen teilzunehmen. Der Bundesrat muss allerdings im Einzelfall unter Berücksichtigung...
de
6.12.199158904pdfLetterEthiopia (General) Sowohl Vertreter des gegenwärtigen ägyptischen Kabinetts als auch internationale diplomatische Kontakte würden ein schweizerisches Engagement im äthiopischen Verfassungsfindungsprozess begrüssen....
de
10.12.199159207pdfMemoAssistance to the countries of Eastern Europe Die grössten Geldgeber Bulgariens sind die EG-Staaten, die EG sowie der IMF. Nur rund die Hälfte der G-24-Länder leistet eine nennenswerte Hilfe zugunsten Bulgariens. Die Schweiz leistet einen...
de
11.12.199158284pdfMinutesIntelligence service Im Nachgang ihrem Untersuchungsbericht beauftragte die PUK EMD den Bundesrat darzulegen, welche Beziehungen zwischen der P-26 und ausländischen Stay-behind-Organisationen bestanden. Die Abklärungen...
de
12.12.199158278pdfMinutesIntelligence service Der Nationalrat bespricht den Bericht des Bundesrates, ob die Schweizer Widerstandorganisation P-26 Kontakte zu anderen Stay-behind-Organisationen gehabt hat.
ml