Information about Geographical term dodis.ch/G1258

Image
Zagreb
Zagabria
Agram
Zágráb
Further information:

Links powered by histHub – the networking initiative of the Consortium Historicum

Documents composed in this place (7 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
20.6.194147247pdfReportIndependent State of Croatia (1941-1945)
Volume
Malgré les sollicitations croates, la Suisse se montre prudente à reconnaître les nouvelles autorités de Zagreb. Les mesures d’adaptation économique et monétaire. Taux de change Kuna-Franc suisse....
de
6.3.194247354pdfReportIndependent State of Croatia (1941-1945)
Volume
Sociétés suisses actives en Croatie et participations dans des entreprises croates; fonds croates en Suisse. Pressions du Ministre croate des Finances.


de
13.4.194347525pdfPolitical reportIndependent State of Croatia (1941-1945)
Volume
Réception à l’occasion du 2e anniversaire de l’indépendance de la Croatie: crise ministérielle et main mise allemande en prévision d’une attaque alliée.


de
27.5.194347546pdfLetterIndependent State of Croatia (1941-1945)
Volume
Rumeurs concernant l’installation de Pavelic en Suisse, à la demande des Allemands. Refus de principe.


de
9.196735823pdfPhotoYugoslavia (Economy) Drei Fotografien anlässlich des Rundganges von Präsident Tito durch die Zagreber Herbstmesse während der Eröffnungsfeierlichkeiten. Sie zeigen Tito, den schweizerischen Botschafter H. Keller sowie...
ns
27.3.197538344pdfLetterFederal institutions Da sich in den letzten Jahren nicht nur die Rolle der Missionschefs sondern auch diejenige der Berufskonsuln geändert hat, wünschen letztere, dass sie von der Zentrale besser über aktuelle politische...
de
27.11.199056005pdfLetterCroatia (General) Le Président de la République de Croatie, F. Tudjman, reçut le grade honoris causa de l'Université de San Diego à Lugano, son le siège européen. Comme ses prédécesseurs de l'ancien régime, Tudjman se...
fr

Documents sent to this place (1 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
27.1.197540359pdfCircularEast-West-Trade (1945–1990) Statistische Auftstellung über den Warenaustausch zwischen der Schweiz und den Staatshandelsländern (ohne Jugoslawien) seit 1938. Die grössten Zunahmen von Ein- und Ausfuhren 1974 betrafen die UdSSR,...
de

Documents mentioning this place (65 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
29.10.196932393pdfMinutesYugoslavia (Politics) W. Spühler und M. Tepavac erörtern Fragen der Europäischen Sicherheitskonferenz, Deutschlands und Frankreichs, der Entwicklungshilfe, wirtschaftliche Fragen, die Ausfuhr von Kriegsmaterial,...
de
7.11.196932394pdfMinutesYugoslavia (Economy) Die Wirtschaftskontakte zwischen den beiden Ländern sollen intensiviert werden. Zahlreiche jugoslawische und schweizerische Unternehmen arbeiten bereits heute zusammen.
de
10.6.197036892pdfLetterVatican (the) (Holy See) (Politics) Aperçu des relations du Saint-Siège avec la Roumanie, la Pologne, la Hongrie, la Yougoslavie, la Tchécoslovaquie et l'URSS, avec laquelle le Vatican a institué les rapports les plus spectaculaires.
fr
30.9.197035173pdfReportBulgaria (Economy) Schweizerische Unternehmen engagieren sich zunehmend in östlichen Märkten. Die Handelsabteilung organisierte deshalb eine «Goodwill-Mission» von Wirtschaftsvertretern nach Jugoslawien und knüpfte in...
de
30.4.197135629pdfReportRussia (Economy) Der Delegierte des Bundesrats für Handelsverträge, R. Probst, und Vorortssekretär R. Bosshard sind für Besprechungen mit dem Aussenhandelsministerium, dem Staatskomitee für Wissenschaft und Technik...
de
20.12.197135178pdfPolitical reportYugoslavia (Politics) Die nationalistischen Unruhen an den kroatischen Universitäten haben gezeigt, wie tief die Gegensätze im Vielvölkerstaat Jugoslawien sind. Staatspräsident Tito, der im Mai 80 Jahre alt wird, bleibt...
de
24.1.197235176pdfLetterYugoslavia (Politics) Nicht nur in Kroatien wird die Partei von prominenten Politikern gesäubert, denen nationalistische, reaktionäre, antikommunistische oder bürokratische Tendenzen vorgeworfen werden.
de
4.5.197235574pdfMemoYugoslavia (Politics) Die Artikel über die Tätigkeit kroatischer Nationalisten in der Schweiz scheinen von offizieller jugoslawischer Seite inspiriert worden zu sein, um die kroatische Emigration mundtot zu machen. Die...
de
16.6.197235158pdfMemoForeign labor
Volume
Obschon die jugoslawischen Arbeitnehmer mit den Verhältnissen in der Schweiz im wesentlichen zufrieden sind, fordert eine jugoslawische Delegation etwa im Bereich Familiennachzug eine Gleichstellung...
de
18.9.197235183pdfLetterYugoslavia (Politics) Der Bundesrat hat dem jugoslawischen Präsidenten zum 80. Geburtstag geschenkt hat. Tito, ein hervorragender Kenner von Luxus-Uhren hat sich sehr schmeichelhaft über das Geschenk geäussert.
de

Destination of copy (3 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
16.4.197538385pdfLetterYugoslavia (Economy) Die Feier zur Auslieferung des millionsten PS Sulzer Dieselmotors aus der Werft "3. Maj" in Rijeka, eingebaut in einen UdSSR-Tanker, ist eine Demonstration schweizerisch-jugoslawischer Zusammenarbeit....
de
9.12.197538386pdfLetterYugoslavia (Economy) In Zagreb wird als „Joint Venture“ der Ciba AG mit Pliva eine moderne Produktionsstätte für pharmazeutische Grundstoffe in Betrieb genommen. Die Zusammenarbeit im Sinne der jugoslawischen...
de
15.8.197749085pdfLetterYugoslavia (Economy) Frage der Bewiligung einer Vertretung der Privredna banka Sarajevo in der Schweiz. Die Überweisungen der jugoslawischen Gastarbeiter in ihre Heimat sind von einiger Tragweite, da die Remissen das...
de