Informations about subject dodis.ch/D345

Image
Nigeria (General)
Nigeria (Allgemein)
Nigeria (Général)
Nigeria (Generale)

Context

1. Political issues

2. Bilateral relations

2.009 Asia

2.075 Nigeria (General)

2.187 Sahel

3. Multilateral relations

4. Actors and Institutions

5. Economic relations

6. Migration

7. Cooperation and devlopment

8. Security policy

9. Societal issues [since 1990]

Further information:

Links powered by histHub – the networking initiative of the Consortium Historicum

Assigned documents (main subject) (23 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
6.9.196049227pdfMinutes of the Federal CouncilNigeria (General) Der Bundesrat beschliesst die Anerkennung der Republik Nigeria.

Darin: Politisches Departement. Antrag vom 27.8.1960 (Beilage).
de
7.8.196431768pdfLetterNigeria (General) Anfrage um Informationen zum Vorwurf der Deponierung einer grossen Summe Geld durch einen nigerianischen Politiker der "Action Group"-Partei auf einer Schweizerbank.
de
3.12.196431767pdfLetterNigeria (General) Unterstützung der Bibliothek des Instituts durch eine schweizerische Bücherschenkung im Bereich Politik, Jurisprudenz, Geschichte, Geografie und Wirtschaft.
de
20.10.196631764pdfLetterNigeria (General) Das nigerianische Aussenministerium erkundigt sich nach den schweizerischen Bestimmungen über die Waffenausfuhr, weil Vertreter Ostnigerias angeblich versuchen Waffen in der Schweiz zu beschaffen....
de
28.11.196733753pdfMinutes of the Federal CouncilNigeria (General) Le Conseil fédéral décide d'octroyer au CICR une somme de 100'000 francs comme contribution au financement de ses missions médicales opérant au Nigéria.

Egalement: Département politique....
fr
11.10.196833823pdfLetterNigeria (General) Die enge Zusammenarbeit zwischen der schweizerischen Botschaft in Lagos und der IKRK-Delegation weist zwar viele administrative Vorteile auf, weckt jedoch bei der nigerianischen Regierung erhebliches...
de
14.2.196933809pdfLetterNigeria (General) Trotz der hohen Wertschätzung, die der Bundesrat der von Botschafter Lindt geleiteten Aktion des IKRK im Biafrakonflikt gegenüberbringt, sollte seine baldige Rückkehr nach Moskau ins Auge gefasst...
de
1.4.196933251pdfReportNigeria (General)
Volume
Übersicht und Evaluation des personellen, finanziellen und diplomatischen Engagements der Schweiz im Rahmen des Biafra-Konflikts.
de
5.6.196933820pdfMemoNigeria (General) Überisicht über die bilateralen Interessen Nigeria/Schweiz: Schweizerkolonie, schweizerische Investitionen in Nigeria, Handelsverkehr, Flugverkehr der Swissair und Technische Zusammenarbeit.
de
8.7.196933822pdfLetterNigeria (General) Für die Wahrung der schweizerischen Interessen in Nigeria ist es wichtig, dass die Eidgenossenschaft und das IKRK in Lagos getrennt operieren und dass die Anliegen der Schweiz und jene der Genfer...
de
Assigned documents (secondary subject) (69 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
18.1.196833752pdfLetterNigeria (Economy) Die Meldung angeblicher Einfuhren grosser Mengen nigerianischer Banknoten in die Schweiz soll geprüft werden. Diese Devisentransaktionen unterliegen zwar keiner gesetzlichen Beschränkung, sind jedoch...
de
14.2.196832524pdfMinutes of the Federal CouncilRelations with the ICRC Une somme de 1'150'000 francs est accordée au CICR pour le financement de ses actions en cours au Vietnam, au Proche-Orient et au Nigéria.

Egalement: Département politique. Proposition du...
fr
5.6.196833767pdfLetterNigeria (Politics) Nebst der heftigen Kritik am IKRK mit dem Verwurf der Parteinahme für Biafra, lässt auch die teilweise ungeeignete personelle Besetzung des Mitarbeiterstabes schwerwiegende Bedenken an der Aktion in...
de
12.6.196833502pdfLetterBührle-Affair (1968) Vom schweizerischen Botschafter in Lagos werden erste Indizien aus sicherer Quelle geliefert, die auf einen «krassen Verstoss» gegen die schweizerischen Kriegsmaterialausfuhrbestimmungen durch die...
de
14.6.196833772pdfLetterNigeria (Politics) Sollte das IKRK nicht in der Lage sein, die Personalprobleme der Aktion im Biafrakonflikt rasch zu lösen, könnte deren Erfolg gefährdet sein. Dabei steht indirekt auch der Ruf der Schweiz auf dem...
de
21.6.196833776pdfMemoNigeria (Politics) Biafra wünscht sich, dass die schweizerische Regierung durch Friedensappelle eine aktivere Rolle in der Schlichtung des Konflikts in Nigeria einnimmt und dass nach einem allfälligen Waffenstillstand...
de
1.7.196833780pdfMemoNigeria (Politics) Compte rendu des divers entretiens menés en Grande-Bretagne entre représentants des Eglises au sujet de la guerre du Biafra, sous la conduite de l'ancien conseiller fédéral F.T.Wahlen.
fr
17.7.196833790pdfMemoNigeria (Politics) Um die Errichtung einer Luftbrücke bzw. eines Landkorridors durch das IKRK im Biafra-Konflikt zu erwirken, soll eine Persönlichkeit mit internationalem Ansehen gewonnen werden. Der Bundesrat stellt...
de
25.7.196833452pdfLetterExport of munition Le Premier Ministre et le Ministre d'Etat aux Affaires étrangères d'Ethiopie convoquent l'Ambassadeur de Suisse pour lui faire part de leur étonnement au sujet de la falsification des déclarations de...
fr
6.8.196833821pdfMemoNigeria (Politics) Solange der Bürgerkrieg in Nigeria andauert, würde eine Anerkennung Biafras als Staat eine Einmischung in die inneren Angelegenheiten darstellen. Sie würde eindeutig gegen das völkerrechtliche Prinzip...
de