Informations about subject dodis.ch/D338

Image
South Africa (Politics)
Südafrika (Politik)
Afrique du Sud (Politique)
Sudafrica (Politica)

Further information:

Links powered by histHub – the networking initiative of the Consortium Historicum

Assigned documents (main subject) (76 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
5.10.19518455pdfMinutes of the Federal CouncilSouth Africa (Politics) Le Conseil fédéral autorise le Département politique à demander l'agrément du gouvernement de l'Union-Sudafricaine à la nomination de J. de Rham en qualité de chargé d'affaires à Pretoria.
fr
10.4.19528483pdfLetterSouth Africa (Politics) Bericht über Feierlichkeiten zum 300. Jahrestag der Landung von Jan van Riebeck in Südafrika, d.h. des Tages der "Entdeckung". Die Schwarzen hatten praktisch keinen Anteil an den Feierlichkeiten. fr
8.10.19529454pdfLetterSouth Africa (Politics) La politique raciale de l'Afrique du Sud a fait l'objet d'accusations é l'ONU. Réactions du gouvernement Malan. Pretoria et le territoire de l'Afrique du Sud-Ouest
fr
3.9.195749757pdfMinutes of negotiations of the Federal CouncilSouth Africa (Politics) Le Conseil fédéral refuse de donner suite à un appel d’un comité américain demandant une déclaration contre la politique raciale du Gouvernement de l’Afrique du Sud. L’affaire Interhandel fait...
fr
19.9.195711422pdfLetterSouth Africa (Politics)
Volume
Visite en Suisse du Ministre sud-africain du Travail. Souhait d'obtenir des techniciens suisses pour l'Afrique du Sud. Commentaires sur la politique raciale pratiquée en Afrique du Sud et sur le...
de
19.9.195713074pdfLetterSouth Africa (Politics) Eindrücke des südafrikanischen Arbeitsministers von seinem Besuch in der Schweiz.
de
30.3.196016420pdfPolitical reportSouth Africa (Politics) Bericht über die gespannte Lage in Südafrika.
de
16.4.196431077pdfLetterSouth Africa (Politics) Äusserungen des Schweizer Botschafters zur sowjetischen Unterstützung der Anti-Apartheid-Bewegung und der Dekolonisation.
de
12.4.196733779pdfLetterSouth Africa (Politics) Die Apartheid-Politik der südafrikanischen Regierung habe zu einer weitgehenden Isolation des Landes auf dem Gebiet des internationalen Sports geführt. Die Regierung habe sich daher veranlasst...
de
15.1.196833766pdfMemoSouth Africa (Politics) Die Schweiz steht aufgrund ihrer Finanz- und Handelsbeziehungen mit Südafrika bei den Vereinten Nationen vermehrt in der Kritik. Eine finanzielle Beteiligung an UNO-Unterstützungsprogrammen (Fonds)...
de
Assigned documents (secondary subject) (156 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
25.6.196833671pdfLetterSouth Africa (Economy) Le DPF suggère que la Banque nationale suisse use de son influence auprès des établissements financiers suisses qui investissent en Afrique du Sud pour que ceux-ci prennent en compte certaines...
fr
8.7.196833672pdfMemoSouth Africa (Economy) Das EPD bringt wiederholt seine Befürchtung zum Ausdruck, dass zu grosse Kapitalexporte nach Südafrika zu negativen Reaktionen führen könnten und schlägt vor, dass die Banken schon vor den...
de
7.8.196833725pdfMemoZimbabwe (Economy) Mit der vom Politischen Departement geforderten Einstellung der Exportrisikogarantie des Bundes für Lieferungen nach Rhodesien erklärt sich die Handelsabteilung nicht einverstanden. Dies würde ein...
de
27.8.196850652pdfLetter1968
Volume
Nachdem die erste Ernennung eines schwarzafrikanischen Dozenten auf Druck der Regierung annulliert wurde, kam es in Kapstadt und Johannesburg zu Studentenprotesten. Die Ermahnung des...
de
3.12.196833481pdfLetterBührle-Affair (1968) Vermutung, dass die mit einer gefälschten Nichtwiederausfuhrerklärung nach Frankreich exportierten 42 Flabgeschütze nach Südafrika gelangten und dass die oberste Geschäftsleitung der Unternehmung...
de
18.1.196933248pdfMemoSouth Africa (Economy)
Volume
Der Kapitalexport nach Südafrika gilt wegen den Reaktionen der UNO weiterhin als bedenklich. Die Schweiz hat deshalb in Pretoria erreicht, dass sie in der südafrikanischen Statistik nicht mehr...
de
22.1.196933472pdfLetterBührle-Affair (1968) Im Zusammenhang mit dem Ermittlungsverfahren gegen die Firma Bührle sind die südafrikanischen Behörden darüber besorgt, dass geheime Klauseln des abgeschlossenen Liefervertrages bekanntgegeben werden...
de
30.1.196933476pdfLetterBührle-Affair (1968) Anlässlich eines Zeitungsartikels zur Bührle-Affäre wird der schweizerische Botschafter ins südafrikanische Aussenministerium gebeten. Südafrika habe nicht bewusst gegen schweizerische Gesetze...
de
5.2.196933669pdfLetterSouth Africa (Economy) L'Observateur permanent de la Suisse auprès des Nations Unies à New York commente l'enquête faite auprès de diverses missions diplomatiques suisses à propos des relations financières avec l'Afrique du...
fr
7.2.196933434pdfMinutesBührle-Affair (1968) Der Ständerat stimmt der Weisung der Motion Renschler zu. Vorgängig informiert Bundesrat W. Spühler u.a. über die rechtswidrige Kriegsmaterialausfuhr von Oerlikon-Bührle, die gegenwärtige Regelung der...
de