Informations about subject dodis.ch/D244

Image
Iran (Economy)
Iran (Wirtschaft)
Iran (Economie)
Iran (Economia)

Further information:

Links powered by histHub – the networking initiative of the Consortium Historicum

Assigned documents (main subject) (45 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
1.2.196418214TreatyIran (Economy) Inkrafttreten: 01.02.1964
Zuständiges Amt: SECO - Staatssekretariat für Wirtschaft
Andere Ämter: OFRC - Office de registre du commerce
fr
19.4.196632074pdfMinutes of the Federal CouncilIran (Economy) Octroi de la garantie fédérale contre les risques à l'exportation pour des biens d'équipement destinés à l'Iran.
fr
27.11.197337668pdfLetterIran (Economy) Die Errichtung eines "Representative Office" der Kreditanstalt in Teheran wird einen nützlichen Beitrag zur Intensivierung der schweizerisch-iranischen Wirtschaftsbeziehungen leisten und eine...
de
8.1.197437206pdfMemoIran (Economy) Vor einer Kontaktnahme mit Iran und Ägypten hinsichtlich einer vertieften wirtschaftlichen und technischen Zusammenarbeit sollten die schweizerischen Ziele und Interessen präzisiert werden, um eine...
de
15.1.197437674pdfMemoIran (Economy) Les livraisons de matériel de guerre à l'Iran ont été critiquées dans l'opinion publique suisse et au Parlement principalement en raison de la répression de l'opposition politique. Une fois les...
fr
[...2.1974]37661pdfMemoIran (Economy) Der Iran ist in den letzten Jahren für die Schweiz ein interessanter Handelspartner geworden. Durch die herrschende Ölkrise entwickelte sich der Iran unvermittelt zu einem Land mit reichlichen...
de
1.2.197438657pdfMemoIran (Economy) Unterredung mit dem britischen Handels- und Industrieminister P. Walker am European Management Forum in Davos über die britische Haltung gegenüber dem Erdölgeschäft mit dem Iran. Die Schweiz soll von...
de
8.2.197437664pdfReportIran (Economy) Compte rendu de l'entretien sur des thèmes économiques, notamment l'approvisionnement pétrolier, le prix du pétrole, les relations commerciales entre la Suisse et l'Iran, ainsi que la situation...
ml
28.3.197437665pdfLetterIran (Economy) Während Iran vermehrte schweizerische Investitionen im Zusammenhang mit seinem Industrialisierungsprogramm begrüssen würde, dominiert für die Schweiz das Interesse, durch eine Verstärkung der...
de
24.2.197537666pdfMemoIran (Economy) Zusammenfassung des Gesprächs mit dem Schah von Iran über den bevorstehenden Dialog zwischen Erdölkonsumenten- und Produzentenländern, die langfristige Erdölpolitik, das Recycling der Petrodollars und...
de
Assigned documents (secondary subject) (31 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
19472027pdfMemoJapan (Economy) Résume de la situation dans 12 pays.
de
10.11.195015078pdfTreatyGreat Britain (Economy) siehe auch KI 1425 (dodis.ch/15074).
en
18.7.19518433pdfLetterIran (Politics) Un ancien ambassadeur de Perse s'exprime au sujet de la concurrence anglo-américaine, et même russe, en Iran; problème de la nationalisation du pétrole.
fr
15.9.195410365pdfProposalGood offices Das Bundesgericht ersucht den Bundesrat um Erlaubnis, aufgrund des Abkommens zwischen Iran und einem internationalen Ölkonsortium den Obmann eines Schiedsgerichts oder einen Einzelrichter zu ernennen.
de
17.9.195410364pdfMinutes of the Federal CouncilGood offices Aufgrund des Abkommens zwischen Iran und einem internationalen Ölkonsortium ist der Obmann eines Schiedsgerichts oder ein Einzelrichter zu ernennen.
de
29.11.196833266pdfMemoBührle-Affair (1968)
Volume
Beantwortung der Fragen von W. Spühler betreffend die Massnahmen, die ergriffen wurden, als Unregelmässigkeiten beim Kriegsmaterialexport festgestellt wurden, und welche Verbesserungen sich für die...
de
11.7.196933507pdfLetterExport of munition Es soll vermieden werden, dass die schweizerischen Militär- und Luftattachés in irgend einer Form in die Rüstungsgeschäfte von privaten Unternehmen einbezogen werden.
de
15.8.196933478pdfMemoSouth Africa (Economy) Überblick über aktuelle Geschäfte der Oerlikon-Bührle AG im Ausland, unter anderem mit Südafrika, Israel, Iran, Griechenland, Türkei und Niger.
de
22.10.196933506pdfMinutes of the Federal CouncilExport of munition Erteilung der Bewilligung für die Ausfuhr von Kriegsmaterial nach Iran im Wert von etwa 130 Millionen Franken. Das Land untersteht keinem Waffenembargo trotz des schwelenden Konflikts mit dem Irak. de
30.1.197035793pdfMemoExport of munition Erläuterung der schweizerischen Gesetzgebung betreffend Ausfuhr von Kriegsmaterial, deren Einhaltung infolge der Bührle-Affäre nun besser kontrolliert wird. Darlegung der Bedeutung und der wichtigsten...
de