Informations about subject dodis.ch/D2029

Image
Political activities of foreign persons
Politische Akitvitäten ausländischer Personen
Activités politiques des personnes étrangères
Attività politiche delle persone straniere

Further information:

Links powered by histHub – the networking initiative of the Consortium Historicum

Assigned documents (main subject) (46 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
18.5.187041764pdfNotePolicy of asylum
Volume
Des anarchistes italiens tentent d’organiser une expédition pour envahir la Valteline, depuis Bellinzone; démarches pour faire interner ces individus.
fr
20.3.187241935pdfLetterPolitical activities of foreign persons
Volume
Accusations genevoises à l’adresse du Consulat de France à Genève, lequel répand de faux bruits sur les communards réfugiés dans ce canton.
fr
28.1.190642959pdfLetterPolitical activities of foreign persons
Volume
Müller regt an, ausländische antimilitaristische Agitatoren zu verhaften und auszuweisen.


de
24.1.190843068pdfReportPolitical activities of foreign persons
Volume
Die Bundesanwaltschaft erstattet Bericht über die Aktivitäten von Russen - insbesondere von Studenten - und fordert ein schärferes Einschreiten der Behörden.


de
3.4.190943103pdfLetterPolitical activities of foreign persons
Volume
Nachforschungen haben ergeben, dass in Genf kein serbischer Klub besteht. Die Serben werden jedoch überwacht.


de
12.4.191243169pdfLetterPolitical activities of foreign persons
Volume
Die italienischen Agitatoren sind der Schweiz im Kriegsfall nicht nur in sozialpolitischer, sondern auch in kriegspolitischer Hinsicht gefährlich.


de
10.9.191944285pdfMemorandum (aide-mémoire)Political activities of foreign persons
Volume
Le gouvernement des Pays-Bas souhaite obtenir des renseignements sur le point de vue suisse au sujet des étrangers de marque qui séjournent en Suisse dont certains sont considérés comme indésirables...
fr
30.5.192545073pdfLetterPolitical activities of foreign persons
Volume
Häberlin erklärt sich mit der italienischen Anregung zum Austausch von Informationen zur Abwehr der Kommunistischen Internationale einverstanden. Der Vorsteher des EJPD betont, dass unter...
de
18.11.192545135pdfLetterItaly (Others)
Volume
Wagnière glaubt, Tonellos Tätigkeit in der Schweiz sei ein Grund, diesem die Aufenthaltsbewüligung zu entziehen. Der schweizerische Gesandte orientiert Rothmund über Tonellos frühere politische...
de
12.4.192645196pdfMinutes of the Federal CouncilItaly (Others)
Volume
Der Bundesrat antwortet dem Tessiner Staatsrat auf ein Schreiben zur Affäre Tonello und beschliesst, Tonellos Aufenthaltsbewilligung nur noch auf Zusehen hin zu verlängern.
it
Assigned documents (secondary subject) (108 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
22.8.197337699pdfMinutes of negotiations of the Federal CouncilTibetan Refugees Discussion sur la venue en Suisse du Dalaï-lama. Il faut se garder d’autoriser sur notre territoire l’activité politique d’un chef d’État étranger qui fait une campagne contre la Chine avec laquelle...
fr
29.8.197337702pdfMinutes of the Federal CouncilTibetan Refugees Der Bundesrat bewilligt dem Dalai Lama mit Gefolge die Einreise für einen privaten Besuchsaufenthalt, unter der Bedingung, dass keinerlei politische Erklärungen abgegeben oder öffentliche...
ml
25.9.197337698pdfMinutes of negotiations of the Federal CouncilTibetan Refugees
Volume
En discutant de la venue du Dalaï-lama en Suisse, P. Graber insiste sur la responsabilité du DFJP à l’égard des activités politiques des étrangers tandis que K. Furgler considère les restrictions...
fr
14.11.197337703pdfMinutes of the Federal CouncilPolitical speeches by foreigners Nationalrat J. Schwarzenbach empfindet es als Beschämung, dass dem Dalai Lama während seines Aufenthalts in der Schweiz ein Redeverbot erteilt wurde. Das Schweizervolk habe für das bedrohte Tibet...
ml
21.3.197438767pdfMemoRussia (Politics)
Volume
Die bilateralen Beziehungen zur UdSSR sind gut. Probleme stellen die Ausreisegesuche von Sowjetbürgerinnen zwecks Heirat mit Schweizern und die Tätigkeit sowjetischer Dissidenten in der Schweiz dar.
de
24.1.197538362pdfMemoYugoslavia (Politics) Es ist vertretbar, dass einzelne Ausländer bei der Kroaten-Wallfahrt nach Einsiedeln politische Ansichten äussern, solange sie sich dabei nicht strafbar machen. Nicht gefallen lassen müssen sich die...
de
4.3.197648126pdfMemoPortugal (Politics) Le passeport brésilien en possession du Général de Spínola a été établi par erreur. Ce dernier doit être considéré comme un étranger dépourvu de papiers de légitimation nationaux valables. S’il...
fr
20.12.197648800pdfMemoSpain (Politics) Der spanische Botschafter erhält Briefe von Spaniern in der Schweiz, die sich beklagen, dass sie am Referendum vom 15.12.1976 nicht teilnehmen durften. Die Schweiz sei das einzige Land Westeuropas,...
de
7.3.197748792pdfMinutes of the Federal CouncilSpain (Politics) Die spanische Botschaft hat durch Inserate in Schweizer Zeitungen die Spanier in der Schweiz über die Möglichkeit informiert, auf dem Korrespondenzweg über das Verfassungsreferendum in Spanien...
de
29.3.197752381pdfMemoSwiss citizens from abroad Le Conseil fédéral confirme l'interdiction faite aux étrangers en Suisse de prendre part, sous quelque forme que ce soit, à des élections ou à des votations organisées par l'Etat dont ils sont...
fr