Informations about subject dodis.ch/D172

Image
Actors and Institutions
Akteure und Institutionen
Acteurs et institutions
Attori e istituzioni

Further information:

Links powered by histHub – the networking initiative of the Consortium Historicum

Assigned documents (main subject) (276 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
7.8.185055953pdfRegulationActors and Institutions Das Reglement legt fest, wie das Protokoll der Bundesratssitzungen zu führen und aufzubewahren ist. Auch der richtige Umgang mit ein- und ausgehender Korrespondenz wird beschrieben.
de
5.1.190457957pdfMinutes of the Federal CouncilActors and Institutions Beschlussprotokoll der gesamten ersten Sitzung des Jahres 1904 inklusive aller Präsidialverfügungen. Es handelt sich dabei um eines der ersten Protokolle, dass mit der Schreibmaschine verfasst wurde.
ml
20.11.190855944pdfLetterActors and Institutions Die bisherigen Abläufe beim Verfassen der Bundesratsprotokolle werden beschrieben. So wurde bis anhin ein Protokoll- und ein Missivenbuch geführt. Die Vor- und Nachteile einer Umstellung auf gedruckte...
de
2.12.190855943pdfLetterActors and Institutions Die Bundeskanzlei nimmt zu den Vor- und Nachteilen von geschriebenen bzw. von gedruckten Bundesratsprotokollen in Bezug auf die Kosten, die Geheimhaltung und dem Risiko eines Druckersteiks Stellung.
de
26.3.191455924pdfFederal lawActors and Institutions Bundesgesetz über die Organisation der Verwaltung vom 26. März 1914
ns
23.7.192055957pdfRegulationActors and Institutions L'organisation de la Chancellerie fédéral est détaillée. En particulier la préparation et le suivi des séances du Conseil fédéral, ainsi que le traitement des procès-verbaux, la registrature et...
fr
192215766Bibliographical referenceActors and Institutions Rossel Virgile, Mentha F.-H.: Manuel du droit civil suisse, Lausanne 1922 (2e édition)
fr
26.10.19238568RegulationActors and Institutions AS-Titel: Schweizerisches Konsularreglement. Vom Bundesrate genehmigt am 26.10.1923
[in kraft: 1.1.1924]
fr
193315650Bibliographical referenceActors and Institutions Etter Philipp: Die vaterländische Erneuerung und wir, Zug 1933.
de
194015830Bibliographical referenceActors and Institutions Thalmann Ernst A.: Die Verjährung im Privatversicherungsrecht, Zürich 1940.
de
Assigned documents (secondary subject) (474 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
*.*.195648343pdfMemoConcours diplomatique Aufgrund des seit 1946 bestehenden Personalstopps, ist das EPD dringend auf Neurekrutierungen angewiesen. Als eines der letzten westeuropäischen Länder führt die Schweiz deshalb 1955 eine...
de
21.3.195634803pdfFederal DecreeOrganizational issues of the FPD/FDFA Bundesbeschluss über die Errichtung von diplomatischen Vertretungen (Vom 21.3.1956)
ARRÊTÉ FÉDÉRAL concernant la création de missions diplomatiques (Du 21.3.1956)
ml
6.9.195637724pdfAddress / TalkConference of the Ambassadors Le concours diplomatique mis en place pour pallier le manque de personnel dans les différentes légations provoque une surcharge de travail. Des efforts sont entrepris pour assurer aux diplomates le...
fr
20.5.195754481pdfMinutesConcours diplomatique La commission rapporte et discute des expériences faites en matière de recrutement, deux ans après l'introduction du Concours diplomatique.
fr
8.6.195713218pdfLetterPolicy of asylum
Volume
Petitpierre demande que la notice de 1938 de Motta à Bonna au sujet de Rothmund ne soit pas publié dans le rapport du professeur Ludwig sur la politique face aux réfugiés de 1933 à 1945.
fr
1.7.195753374pdfLetterGender issues Mehrere im EPD angestellte Frauen setzen sich dafür ein, dass geeigneten Sekretärinnen den Aufstieg in die Kanzleikarriere ermöglicht wird. Dafür bräuchte es eine Änderung der Zulassungsbedingungen.
de
9.7.195753375pdfLetterGender issues Die Frage des Aufstiegs von Sekretärinnen in die Kanzleikarriere muss im grösseren Zusammenhang beurteilt werden. Insbesondere die Auswirkungen auf Ämterklassifizierung und Beförderungsvorschriften...
de
7.9.195753376pdfLetterGender issues Mitarbeiterinnen des Sekretariatsdienstes soll grundsätzlich die Möglichkeit geboten werden, die Kanzleikarriere einzuschlagen. Ein Vorschlag für eine Übergangslösung wurde ausgearbeitet.
de
*.2.195848344pdfMemoConcours diplomatique Als letztes Land Westeuropas hat die Schweiz 1955 eine Zulassungsprüfung zum diplomatischen Dienst eingeführt. Zweck der Prüfung ist, diejenigen Bewerber auszuwählen, die sich für die Besonderheiten...
de
11.6.195834887pdfFederal DecreeDomestic affairs Bundesbeschluss über die Genehmigung des Geschäftsberichtes und der Rechnung der Schweizerischen Verrechnungsstelle für das Jahr 1957 (Vom 11.6.1958)
ARRÊTÉ FÉDÉRAL approuvant le rapport de...
ml