Informations about subject dodis.ch/D159

Image
Iraq (General)
Irak (Allgemein)
Irak (Général)
Iraq (Generale)

Context

1. Political issues

2. Bilateral relations

2.009 Asia

2.053 Iraq (General)

2.187 Sahel

3. Multilateral relations

4. Actors and Institutions

5. Economic relations

6. Migration

7. Cooperation and devlopment

8. Security policy

9. Societal issues [since 1990]

Further information:

Links powered by histHub – the networking initiative of the Consortium Historicum

Assigned documents (main subject) (30 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
9.5.195849265pdfMinutes of the Federal CouncilIraq (General) Le Conseil fédéral décide de reconnaître l'Union Arabe – fondée le 14.2.1958 par les États de l'Irak et de la Jordanie – en tant qu'État.

Également: Département politique. Proposition du...
fr
13.12.196230541pdfPolitical reportIraq (General) Der schweizerische Botschafter in Beirut, G. Keel, informiert Bundesrat F. T. Wahlen über die Stellung des irakischen Aussenministers in der Regierung Kassem sowie über die Meinung des irakischen...
de
14.2.196933891pdfLetterIraq (General) Eine formelle schweizerische Demarche bei der irakischen Regierung zugunsten der in einem Spionageprozess zum Tode verurteilten Angeklagten fällt unter der Berücksichtigung der Grundsätze des...
de
14.8.196933896pdfMemoIraq (General) Das neue irakische Gesetz ist so unbestimmt formuliert, dass in ihm noch keine Völkerrechtsverletzung erblickt werden kann, jedoch die Möglichkeit einer solchen zulässt. So ist Pflichtarbeit als...
de
10.12.197337691pdfLetterIraq (General) In Teilen der schweizerischen Bevölkerung und des Parlaments herrscht derzeit wegen des Ölembargos eine antiarabische Stimmung, weshalb bestehende Entwicklungsprojekte mit arabischen Staaten...
de
11.1.197537683pdfEnd of mission reportIraq (General) Die schweizerisch-irakischen Beziehungen sind gegenwärtig durch keine Vorkommnisse belastet. Mit einer Intensivierung der Wirtschaftsbeziehungen darf seit dem Erdölboom gerechnet werden. Die irakische...
de
25.11.197537682pdfTelegramIraq (General) Le Département politique souhaiterait qu'après cinq ans de vacance, un ambassadeur irakien soit accrédité à Berne comme signe des relations normales et "amicales" avec tous les pays arabes, auxquelles...
fr
12.10.197658136pdfTelegramIraq (General) Ismet Cheriff Vanly, suisse naturalisé et propagandiste de la cause kurde, a été l’objet d’un attentat à son domicile à Lausanne, commis par des agresseurs irakiens. Cet attentat a ranimé la campagne...
fr
18.10.197658120pdfLetterIraq (General) Saddam Hussein wird als der gegenwärtig starke Mann des Irak betrachtet. Er ist der Typ des modernen Parteifunktionärs, seine gegenwärtige Stellung hat er über Jahre hin aufgebaut. Sein Haupteinsatz...
de
26.1.197758121pdfLetterIraq (General) Cherif Vanly s'est bien remis de ses blessures suite à l'attentat à son encontre à son domicile à Lausanne et envisage désormais de lancer une campagne de presse internationale contre les autorités de...
fr
Assigned documents (secondary subject) (70 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
29.11.199054648pdfCommunicationGulf Crisis (1990–1991) Die Parlamentarier, die eine inoffizielle Reise zur Rückführung der festgehaltenen Schweizer in den Irak unternommen hatten, verlangen eine Untersuchung der Vorfälle im Zusammenhang mit der...
de
3.12.199054477pdfTelegramTunesia (Politics) Die Gespräche hatten die Golfkrise, die Situation im Nahen Osten und Maghreb, die Union du Maghreb Arabe und deren Beziehungen zur EG sowie bilaterale Fragen zum Inhalt. Tunesien bemühte sich durch...
de
3.12.199054650pdfLetterGulf Crisis (1990–1991) Le Conseil fédéral appelle le président irakien S. Hussein à libérer tous les étrangers détenus contre leur volonté en Irak. Si cette demande est satisfaite, la Suisse est prête à faire ses bons...
fr
10.12.199054657pdfMemoGulf Crisis (1990–1991) Der Zustand der Schweizer Geiseln bleibt weiterhin kritisch. Im Namen des Gesamtbundesrates soll ein Schreiben an S. Hussein gehen. Die Frage der Lieferung von Babynahrung an den Irak wird nach...
de
10.12.199055523pdfMinutes of the Federal CouncilGulf Crisis (1990–1991) Le Conseil fédéral prend à sa charge le financement du vol de rapatriement des sept otages suisses en Irak. Le DFAE/OFA est chargé avec l'organisation.

Également: Note du DFAE du 10.12.1990...
fr
28.12.199056723pdfMemoActions for peacekeeping Obwohl die Golfkrise in den letzten Monaten diverse Schwierigkeiten bereitet hat, ist die Zusammenarbeit als positiv zu bewerten. Das Mandat der UNIIMOG wurde aus politischen Gründen nur bis Ende...
de
21.1.199156171pdfMinutes of the Federal CouncilGulf Crisis (1990–1991) La Suisse doit se positionner clairement face à l'occupation du Koweït par l'armée irakienne. Le Conseil fédéral approuve une allocution modifiée du Président de la Confédération, F. Cotti, devant...
fr
9.4.199157573pdfMinutes of the Federal CouncilKurdish refugees Als Folge der Bürgerkriegssituation in Nord-Irak sind momentan ca. 1 Mio. Personen im Grenzgebiet zum Iran und zur Türkei auf der Flucht. In dieser Situation hat der Delegierte für Katastrophenhilfe...
de
30.9.199160059pdfFax (Telefax)Export of munition Die Schweiz hat bei der Aufrüstung Iraks quantitativ und qualitativ eine mindere Rolle gespielt. Es wurde kein Kriegsmaterial exportiert, sondern vor allem Werkzeugmaschinen, die abgesehen vom COCOM...
de
200414674Bibliographical referenceNear and Middle East
Table de matière
Avant-propos, François WISARD, Chef du Service historique du DFAE
Perspectives historiques
Les articles du Dictionnaire historique de la Suisse sur...
ml