Informations about subject dodis.ch/D1429

Image
Disarmament
Abrüstung
Désarmement
Disarmo

Further information:

Links powered by histHub – the networking initiative of the Consortium Historicum

Assigned documents (main subject) (72 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
20.8.192945517pdfLetterDisarmament
Volume
Nach Scheurer wird die Schweiz kaum berührt, wenn die internationale Abrüstungsfrage im Völkerbund auf den bisherigen Grundlagen behandelt wird.


de
23.8.192945519pdfLetterDisarmament
Volume
Scheurer befürwortet die Ratifizierung des Giftgasprotokolles durch die Schweiz, um innenpolitisch die Gasabwehrkredite leichter durchbringen zu können.


de
9.4.193746316pdfNoteDisarmament
Volume
Hommage à la proposition suédoise, adressée à un certain nombre d’Etats à intérêts limités, de mettre en vigueur certaines parties du projet de Convention générale du désarmement, mais impossibilité...
fr
5.6.193746344pdfLetterDisarmament
Volume
Le Bureau de la Conférence du Désarmement constate l’impossibilité de reprendre les travaux de la Conférence. La France n’aurait pas dû demander sa réunion. Seul résultat: consultation des...
fr
9.3.193846483pdfLetterDisarmament
Volume
Position de la Suisse relativement à la publicité des dépenses de défense nationale - une solution n’est guère possible sans le concours des Etats principalement intéressés - et l’institution d’un...
fr
24.11.193846716pdfLetterDisarmament
Volume
Initiative norvégienne pour relancer la question de la limitation voire d’une réduction des armements. Inconvénients à ne pas répondre positivement, même si aucune illusion sur le résultat d’une telle...
fr
19.11.195810918pdfLetterDisarmament Petitpierre zeigt sich skeptisch gegenüber dem Vorschlag von Shipman Andrews, dass eine neutrale Regierung mit einer Abrüstungsinitiative erfolgreich sein könnte.
fr
15.1.196531871pdfMemoDisarmament Zusammenfassung der polnischen Bemühungen zur Errichtung einer atomwaffenfreien Zone in Zentraleuropa. Der Gomulka-Plan wurde von den Westmächten nicht direkt abgelehnt. Dies erhält die Hoffnung, dass...
de
22.3.196632046pdfLetterDisarmament Äusserung des Wunsches, laufend über die Abrüstungsverhandlungen informiert zu werden, insbesondere hinsichtlich einer allfälligen Einigung über die Non-Proliferation von Nuklearwaffen.
de
29.12.196932405pdfMinutesDisarmament
Volume
Der Bundesrat hat seine Haltung zum Budapester Appell zur Einberufung einer europäischen Sicherheitskonferenz in einer vorläufigen Stellungnahme festgelegt. Nun gilt es im Rahmen einer Arbeitsgruppe...
de
Assigned documents (secondary subject) (201 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
8.12.192454282pdfReportLeague of Nations Wichtige Entwicklungen an der von Bundesrat G. Motta präsidierten Völkerbundsbersammlung können in den Bereichen Friedenssicherung und Abrüstung erzielt werden. Das diesbezüglich verfasste Genfer...
ml
6.5.192545059pdfMinutes of the Federal CouncilLeague of Nations
Volume
Der Bundesrat weist die schweizerische Delegation an der Konferenz für die Kontrolle des Waffen- und Munitionshandels an, eine zurückhaltende Haltung einzunehmen, da gewisse Bestimmungen des...
de
6.5.192553739pdfInstructionsLeague of Nations Allgemein angewiesen eine zurückhaltende Stellung einzunehmen, soll sich die schweizerische Delegation bei gewissen Bestimmungen des Konventionsentwurfs klar positionieren. So sollen nur...
de
14.10.192554139pdfLetterLeague of Nations Die Schweizerische Industrie-Gesellschaft spricht sich gegen den Beitritt der Schweiz zur Konvention über die internationale Kontrolle des Handels mit Waffen, Munition und Kriegsmaterial aus. Die...
de
23.10.192554140pdfLetterLeague of Nations
Die Patronenfabrik AG. ist gegen einen Betritt der Schweiz zur
Konvention über die Kontrolle des internationalen Handels mit Waffen, Munition und Kriegsmaterial des Völkerbunds, da sie...
de
31.10.192553741pdfReportExport of munition Die schweizerische Delegation erstattet dem Bundesrat Bericht von den Verhandlungen an der über die Konferenz über die Kontrolle des internationalen Handels mit Waffen, Munition und Kriegsmaterial,...
de
6.11.192545130pdfLetterLeague of Nations
VolumeVolume
Aufgrund wirtschaftlicher Interessen soll vorläufig kein Abkommen bezüglich Waffen- und Munitionshandel ratifiziert werden. Zuerst gilt es abzuwarten, wie sich die Mehrzahl der anderen Staaten zu...
de
30.12.192545154pdfMinutes of the Federal CouncilRussia (Economy)
Volume
Motta informiert den Bundesrat über die offiziöse Ankündigung der russischen Regierung, wegen der Affäre Worowski nicht an der vorbereitenden Konferenz zur Abrüstungskonferenz teilzunehmen. Das...
de
10.2.192645179pdfLetterRussia (Economy)
Volume
De Montenach übermittelt Dinichert ein Telegramm Tschitscherins an den Generalsekretär des Völkerbundes, welches auf einen Brief hinweist, in dem die grundsätzliche Bereitschaft Russlands zur...
fr
24.4.192645200pdfLetterLeague of Nations
Volume
Scheurer befürwortet eine Besprechung zwischen EPD und EMD über eine eventuelle Eingabe der Schweiz zuhanden der vorbereitenden Kommission für die Abrüstungskonferenz.


de