Informations about subject dodis.ch/D1427

Image
Intelligence service
Nachrichtendienst
Service de renseignement
Servizio delle attività informative

Further information:

Links powered by histHub – the networking initiative of the Consortium Historicum

Assigned documents (main subject) (57 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
6.2.196733341pdfMemoIntelligence service Die Affäre um die Erklärung des sowjetischen UIT-Funktionärs I. Petrow zur persona non grata wegen politischem Nachrichtendienst und versuchter Bestechung eines PTT-Chefbeamten ist ein "dicker" Fall,...
de
25.4.196733342pdfLetterIntelligence service Zwei BIT-Funktionäre in Genf haben für die Sowjetunion und zum Nachteil der NATO-Staaten einem militärischen Nachrichtendienst Vorschub geleistet. Da wegen ihrem Sonderstatus kein Strafverfahren...
de
19.4.196836975pdfReportIntelligence service Der Bundesrat hat eine Arbeitsgruppe eingesetzt, welche eine Untersuchung der Tätigkeit des Nachrichtendienstes während des Zweiten Weltkrieges bejaht und aufgrund des hohen Alters der noch lebenden...
de
14.10.196933128pdfMemoIntelligence service
Volume
Au cours des dernières années, plusieurs affaires d'espionnage dans lesquelles des fonctionnaires internationaux soviétiques étaient impliqués, ont été découvertes à Genève. Une démarche auprès de la...
fr
11.2.197049876pdfMinutes of the Federal CouncilIntelligence service Im Zusammenhang mit dem Spionagefall M. Buttex verlangt der Bundesrat die Rückberufung zweier Angehöriger der sowjetischen Botschaft in Bern. Dieser Beschluss soll dem sowjetischen Botschafter...
de
12.2.197049282pdfMinutes of negotiations of the Federal CouncilIntelligence service Der Bundesrat beschliesst, dass inskünftig in Spionagefällen, an denen Personal ausländischer Botschaften beteiligt ist, keine Namen mehr ohne die Zustimmung des EPD publiziert werden dürfen.
de
27.8.197035524pdfMemoIntelligence service
Volume
Die aggressive japanische Konkurrenz auf dem Uhrenmarkt zeigt sich auch in einem Fall von Wirtschaftsspionage in der Schweiz. Bei allem Durchgreifen dagegen muss berücksichtigt werden, dass Japan...
de
28.1.197235632pdfTelegramIntelligence service
Volume
Überblick über einen Fall von wirtschaftlichem Nachrichtendienst, in den je ein Mitarbeiter der britischen Botschaft und der Treasury verwickelt sind.
ml
25.4.197235536pdfMemoIntelligence service
Volume
Die nachrichtendienstlichen Aktivitäten von Mitgliedern der Sowjetbotschaft sollten mit Rücksicht auf die guten Beziehungen zu Moskau diskret behandelt werden.
de
10.9.197340922pdfCircularIntelligence service Die schweizerischen Vertretungen im Ausland werden wieder einmal über die altbekannten Methoden informiert, wie Geheimdienste versuchen mittels Erpressung an Dokumente zu kommen: Einsatz von Männer...
de
Assigned documents (secondary subject) (171 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
14.2.196933891pdfLetterIraq (General) Eine formelle schweizerische Demarche bei der irakischen Regierung zugunsten der in einem Spionageprozess zum Tode verurteilten Angeklagten fällt unter der Berücksichtigung der Grundsätze des...
de
28.3.196933300pdfMinutes of negotiations of the Federal CouncilExport of munition Diskussion verschiedener Themen, unter anderem die Erarbeitung einer Geschichte des Nachrichtendienstes im Zweiten Weltkrieg und der Besuch des amerikanischen Generalstabschefs Westmoreland.
de
10.10.196933275pdfMemoNear and Middle East
Volume
Der libanesische Botschafter spricht die Spionageangelegenheit Frauenknecht und das Strafverfahren gegen die El Al-Attentäter an. Das EPD beruft sich auf mangelnde rechtliche Möglichkeiten, die...
de
29.10.196933977pdfLetterIsrael (General) Angesichts der politischen Spannungen mit den arabischen Staaten - unter anderem wegen der Strafverfolgung der Klotener Attentäter und der Spionageaffäre Frauenknecht - sind Besuche von israelischen...
de
21.1.197033561pdfMinutes of the Federal CouncilExport of munition Der Bundesrat erteilt die Ermächtigung zur Strafverfolgung gegen Alfred Frauenknecht wegen wirtschaftlichen Nachrichtendienstes und Verletzung militärischer Geheimnisse.

Darin: Justiz- und...
de
8.6.197036054pdfMinutes of the Federal CouncilRomania (Politics) Die Zürcher Verwaltungsbeamtin L. Selmair betrieb für Funktionäre der sowjetischen Botschaft und die rumänische Handelsvertretung über Jahre hinweg verschiedene nachrichtendienstliche Aktivitäten. Die...
de
10.6.197035821pdfReportGood offices Selon le rapport de l'Ambassade de Suisse à Pékin, la mission de bons offices pour l'échange de diplomates entre Phnom Penh et Pékin s'est achevée sur un succès complet. Elle a donné satisfaction aux...
fr
30.7.197035525pdfLetterJapan (Economy) Zum Spionagefall in der Uhrenindustrie kam es in der schweizerischen und japanischen Presse auch zu übertriebenen Äusserungen. In der Aufarbeitung des Falles sollte darauf geachtet werden, dass der...
de
28.5.197136435pdfMemoIsrael (General) Der Prozess gegen den Schweizer Ingenieur Frauenknecht wegen Verrats militärischer Geheimnisse an Israel und fortgesetzter Wirtschaftsspionage erregte verhältnismässig wenig Aufsehen und wurde, mit...
de
22.12.197134512pdfLetterCuba (Politics) Kubanische Marine-Einheiten nehmen unter panamaischer Flagge laufende Schiffe wegen Verdachts auf Piraterie und Kooperation mit der CIA fest. Der Zwischenfall wird in Kuba und in den USA publizistisch...
de