Informations about subject dodis.ch/D1427

Image
Intelligence service
Nachrichtendienst
Service de renseignement
Servizio delle attività informative

Further information:

Links powered by histHub – the networking initiative of the Consortium Historicum

Assigned documents (main subject) (57 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
14.3.193045551pdfLetterIntelligence service
Volume
De l’avis du DPF, l’espionnage politique commis par des étrangers en Suisse doit être réglé administrativement. Projet de démarche auprès de l’Italie afin de protester contre l’espionnage des...
fr
30.12.193846755pdfMinutes of the Federal CouncilIntelligence service
Volume
Exposé des résultats de l’enquête contre le BTE, le Volksbund (NSSAP) et l'ESAP. Décision de procéder à une instruction préliminaire contre le BTE et le Volksbund (NSSAP) soupçonnés d’atteintes à...
de
22.7.194147265pdfLetterIntelligence service
Volume
Arrestations de Suisses accusés d’espionnage ou de délits au profit de l’Allemagne. Réactions en Allemagne.


fr
29.4.194453055pdfLetterIntelligence service Someone considered the Attaché of the Legation of Switzerland in Washington as being qualified for work in connection with the activity of the Office of Strategic Services. However, as a Neutral...
en
13.5.19452167pdfReportIntelligence service MEMOIRE sur les tâches futures du Service de renseignements militaire.
fr
4.6.19452166pdfLetterIntelligence service Reponse du DPF aux suggestions du DMF concernant le futur du service de renseignement.
fr
14.6.19485693pdfMemoIntelligence service Notice concernant l'espionnage et l'activité politique des attachés militaires et, en général, des membres des légations étrangères (spécialement des légations des pays satellites)
fr
9.3.19494464pdfMemoIntelligence service Nachrichtendienstaffäre Karel Fuchs
fr
24.11.19539546pdfQuestionIntelligence service Präsenz und Tätigkeit des amerikanischen Gegenspionagedienstes (CIA) in der Schweiz.
de
20.12.195449720pdfMinutes of negotiations of the Federal CouncilIntelligence service Ein in der Schweiz tätiges Spionagenetzwerk unter der Leitung eines tschechoslowakischen Militärattachés wurde aufgedeckt. Die involvierten Personen sollen ausgewiesen werden.
de
Assigned documents (secondary subject) (171 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
1.8.197538322pdfMemoGermany – GDR (Politics)
Volume
Im Rahmen der KSZE in Helsinki führte P. Graber diverse Gespräche über bilaterale Themen mit Delegierten anderer Länder, darunter E. Honecker und V. Giscard d'Estaing.
de
6.8.197539013pdfMemoGermany – GDR (Politics) Es gibt keine Möglichkeit den Missbrauch der Identität von Schweizerbürgern, die vor langer Zeit ausgewandert sind, durch ausländische Nachrichtendienste, wie dies im Fall Wolf/Kälin geschah, zu...
de
29.9.197538929pdfTelegramUnited States of America (USA) (General) In einer Stellungnahme des State Departments zu den Erklärungen einer Kleinen Anfrage von Nationalrat J. Ziegler wird jegliche Beteiligung des US-Botschafters in Chile am Coup gegen Salvador Allende...
de
30.9.197539004pdfMemoGermany – GDR (Politics) Rechtsanwalt W. Vogel sondiert im Auftrag der DDR-Regierung, ob die Schweiz bereit wäre, drei wegen Spionage verurteilte Agenten vorzeitig aus der Haft zu entlassen, wenn dafür seitens der DDR 30...
de
8.10.197538430pdfMemorandum (aide-mémoire)Unlawful activities on behalf of a foreign state (Art. 271–274 SCC)
Volume
L'entraide judiciaire entre la Suisse et le Royaume-Uni est expliquée en rapport avec le droit suisse en particulier les art. 271 et 273 CP. Ces questions ont été soulevées après une visite de deux...
fr
15.10.197538930pdfMinutes of the Federal CouncilUnited States of America (USA) (General) Malgré les controverses publiques concernant le rôle de N. Davis dans le coup d’État au Chili en 1973, le Conseil fédéral décide de ne pas refuser son agrément comme nouvel ambassadeur américain en...
fr
3.11.197538920pdfMemoGermany – GDR (Politics)
Volume
Die Weigerung der DDR, Ausreisen von Schweizern und deren Ehepartnern zu genehmigen, belastet die Beziehungen. Eine Ausschaffung von in der Schweiz inhaftierten Ostspionen als Gegenleistung zur Lösung...
de
5.11.197538921pdfMemoGermany – GDR (Politics) Gegenüber DDR-Botschafter G. Ullrich brachte P. Graber die unbefriedigende Behandlung der «humanitären Fälle» durch die DDR zur Sprache. Ein Austausch mit inhaftierten Spionen widerspräche...
de
2.2.197649283pdfMemoPoland (Others) Das EJPD will im Fall der Ausweisung zweier polnischer Diplomaten vom Sommer 1975 gegenüber dem Tagesanzeiger viel weitergehende und für das EPD nicht akzeptierbare Angaben machen.
de
3.2.197649284pdfMemoPoland (Others) Obwohl der Augenblick angesichts der imminenten Agrément-Erteilung für den polnischen Botschafter ungünstig ist, muss dem Tagesanzeiger die Ausweisung zweier polnischer Diplomaten im Sommer 1975...
de