Language: ns
1942 - 1945
AfZ Vorort, Vorstand und Präsidium, 1.5.3 Protokolle; 1.5.3.12 (1942-1945)
Information Independent Commission of Experts Switzerland-Second World War (ICE) (UEK)
Info UEK/CIE/ICE ( deutsch français italiano english):
________________________


1.5 Vorstand und Präsidium (=Präsidialorgan)


1.5.3 Protokolle



1.5.3.12(1942-1945 Typoskripte)



Protokoll der 1. Sitzung des Vororts im Vereinsjahr 1942/1943 vom 13.4.1942, Zürich
  • Aussenwirtschaftliche Beziehungen: Verhandlungen in London, Verhältnis zu Italien und Türkei, vgl. Kopie S. 2-10!
  • Kriegsgewinnsteuer, vgl. Kopie S. 15-17!


Protokoll der 2. Sitzung des Vororts im Vereinsjahr 1942/1943 vom 1.6.1942, Bern
  • Handelspolitischer Situationsbericht: Blockade/Gegenblockade, Italien, vgl. Kopie S. 2-10!


Protokoll der 3. Sitzung des Vororts im Vereinsjahr 1942/1943 vom 22.6.1942, Zürich
  • Handelspolitischer Situationsbericht: Clearingkredit an Italien und Deutschland, England. An dieser Sitzung erklärt der Vorsitzende, dass er den Durchblick langsam verloren habe und man Homberger einfach vertrauen müsse. Ausserdem: Inflationsgefahr bei Clearingvorschüssen, Vgl. Kopie, S. 9-19!


Protokoll der 4. Sitzung des Vororts im Vereinsjahr 1942/1943 vom 14.9.1942, Zürich
  • Stand der Verhandlungen über Blockade und Gegenblockade, vgl. Kopie, S. 13-27
  • Arbeitsbeschaffung im Gebiet des Aussenhandels, vgl. Kopie, S. 28-30!
  • Neubau schweizerischer Dampfer für die Nachkriegszeit, vgl. Kopie, S. 30-41!


Protokoll der 5. Sitzung des Vororts im Vereinsjahr 1942/1943 vom 26.10.1942, Zürich
  • Wirtschaftsverhandlungen mit dem Ausland: Blockade und Gegenblockade, v.a. Problem mit Italien (neuer Gesandter)  vgl. Kopie, S. 2-11!


Protokoll der 7. Sitzung des Vororts im Vereinsjahr 1942/1943 vom 5.12.1942, Zürich
  • Wirtschaftsverhandlungen mit dem Ausland: Grossbritannien, vgl. Kopie, S. 16-23!


Protokoll der 8. Sitzung des Vororts im Vereinsjahr 1942/1943 vom 18.1.1943, Zürich
  • Verhandlungen über Blockade und Gegenblockade: zwischen der Schweiz und Deutschland ist ein vertragsloser Zusatand eingetreten; Homberger spricht sich klar dafür aus, dass die Öffentlichkeit und die Wirtschaft (!) nicht über die wahren Gründe des Scheiterns beim Abschluss eines neuen Abkommens mit Deutschland informiert werden (S. 24), vgl, Kopie, S. 2-25!


Protokoll der 9. Sitzung des Vororts im Vereinsjahr 1942/1943 vom 22.3.1943, Zürich
  • Aussenwirtschaftliche Beziehungen: Deutschland (Clearingverschuldung), Ausfuhr/Beschränkung elektrischer Energie, vgl. Kopie S. 12-26!


Protokoll der 1. Sitzung des Vororts im Vereinsjahr 1943/1944 vom 3.5.1943 , Zürich
  • Wirtschaftsbeziehungen mit dem Ausland, insbesondere Deutschland und Alliierte, Frage nach der Arbeitslosigkeit wird gestellt, vgl. Kopie S. 2- 14
  • Dollar-Transfer-Problem/Freezing, vgl. Kopie S. 14- 22!


Protokoll der 2. Sitzung des Vororts im Vereinsjahr 1943/1944 vom 21.6.1943 , Zürich
  • Wirtschaftsbeziehungen mit dem Ausland, insbesondere Deutschland und Alliierte, Kriegsmaterialexport, Ausfurhkontingentierung, Auszahlungsfristen im Clearing, vgl. Kopie S. 2- 14!


Protokoll der 4. Sitzung des Vororts im Vereinsjahr 1943/1944 vom 13.9.1943, Zürich
  • Stand der Verhandlungen über Blockade und Gegenblockade, vgl. Kopie, Debatte Arbeitsbeschaffung und Verhältnis zur Achse, vgl. Kopie S. 2-17!
  • Erhebung einer Exportabgabe auf der Ausfuhr nach Frankreich, vgl. Kopie S. 17-24!



Protokoll der 5. Sitzung des Vororts im Vereinsjahr 1943/1944 vom 30.10.1943, Zürich
  • Stand der Verhandlungen mit den Alliierten (Problem der Schwarzen Listen), vgl. Kopie S. 2-16!
    (inkl. Neues Abkommen mit Ungarn, S. 11-16)



Protokoll der 6. Sitzung des Vororts im Vereinsjahr 1943/1944 vom 15.11.1943, Zürich
  • Stand der Verhandlungen mit den Alliierten (Problem der Schwarzen Listen), vgl Kopie S. 23-26!



Protokoll der 7. Sitzung des Vororts im Vereinsjahr 1943/1944 vom 29.12.1943, Zürich
  • Wirtschaftsbeziehungen mit dem Ausland, vgl. Kopie S. 2-26!
    (Alliierte, Schwarze Listen, Spezialfall Firma Sulzer, Verhandlungen mit Deutschland, Beziehungen mit der UdSSR, Wirtschaftsbeziehungen zu Portugal und Spanien)
  • Beteiligung der Schweiz am Wiederaufbau von Europa, vgl. S. 30-32!
    (Privatwirtschaftliche Inititative, kooridiniert von Motor Columbus, Vertrerter der Exportindustrie sowie der Handelsdiplomatie)



Protokoll der 8. Sitzung des Vororts im Vereinsjahr 1943/1944 vom 5.2.1944, Zürich
  • Wirtschaftsbeziehungen mit dem Ausland, vgl Kopie, S. 2-24!
    (Deutschaland, Alliierte, Dollarpolitik, Erwartungen für die Nachkriegszeit: Arbeitslosigkeit, Politik der Nationalbank in der Dollarbewirtschaftung, Neues Abkommen mit Frankreich, Clearingverschuldung)
  • Ausbau der Exportrisikogarantie, vgl. Kopei, S. 24-31!



Protokoll der 9. Sitzung des Vororts im Vereinsjahr 1943/1944 vom 13.3.1944, Zürich
  • Wirtschaftsverhandlungen mit dem Ausland, vgl. Kopie S. 20-28
    (Vertragsloser Zustand mit Deutschland, Gotthardtransit,
  • Dollartransferproblem, vgl. Kopie, S. 28-37



Protokoll der 1. Sitzung des Vororts im Vereinsjahr 1944/1945 vom 17.4.1944, Zürich
  • Verschiedenes (Deutschland, Studium der Nachkriegsfragen), vgl. Kopie S. 28!



Protokoll der 2. Sitzung des Vororts im Vereinsjahr 1944/1945 vom 22.5.1944, Zürich
  • Wirtschaftsbeziehungen mit dem Ausland, vgl. Kopie, S. 2-26
    (a. Stand der Wirtschaftsverhandlungen mit den Alliierten, S. 2
    b. Wirtschaftsbeziehungen mit der UdSSR, S. 13
    c. Verhandlungen mit Spanien, S. 18)
  • Finanzierung von Nachkriegsaufträgen und Exportrisikogarantie, S. 25-34
  • (Bevorschussung von Clearingguthaben mit Italien, Traktandum verschoben)



Protokoll der 3. Sitzung des Vororts im Vereinsjahr 1944/1945 vom 26.6.1944, Zürich
  • Rückstellung bei der Kriegsgewinnsteuer für die Arbeitsbeschaffung, vgl. Kopie S. 1-14!  
  • Wirtschaftliche Beziehungen mit dem Ausland, vgl. Kopie S. 14-21
    (Deutschland, UdSSR)
  • Anregung NR Bircher betr. Bestellung von Delegationen zur Wiederanknüpfung der Wirtschaftsbeziehungen mit dem Ausland, Vgl. Kopie S. 26-27
    (private Mission von Bankenvertretern nach den USA)



Protokoll der 4. Sitzung des Vororts im Vereinsjahr 1944/1945 vom 24.7.1944, Zürich
  • International Business Conference, vgl. Kopie S. 2-6!
  • Rückerstattung bei der Kriegsgewinnsteuer für Zwecke der Arbeitsbeschaffung, S. 6-8!
  • Stand der Wirtschaftsverhandlungen, vgl. Kopie S. 10-13!
    (Zuspitzung der Situation, schwieriges Verhältnis zu den Alliierten)



Protokoll der 5. Sitzung des Vororts im Vereinsjahr 1944/1945 vom 18.9.1944, Zürich
  • Stand der wirtschaftlichen Beziehungen mit dme Ausland, insbesondere mit den kriegführenden Mächten, vgl. Kopie S. 2-11!
  • International Business Conference in Atlantic-City, vgl. Kopie S. 12!



Protokoll der 6. Sitzung des Vororts im Vereinsjahr 1944/1945 vom 16.10.1944, Zürich
  • Transferierung von Exporterlösen in Dollars und englischen Pfund, vgl. Kopie, S. 2-14! g



Protokoll der 7. Sitzung des Vororts im Vereinsjahr 1944/1945 vom 13.11.1944, Zürich
  • Stand der aussenwirtschaftlichen Beziehungen, vgl. Kopie S. 16-23!
  • Neuordnung des Dollartransfers, vgl. Kopie S. 23-24!



Protokoll der 8. Sitzung des Vororts im Vereinsjahr 1944/1945 vom 13.11.1944, Zürich
  • Neuordnung des Dollartransfers, vgl. Kopie S. 12-14!



Protokoll der 9. Sitzung des Vororts im Vereinsjahr 1944/1945 vom 29.1.1945, Zürich
  • Stand der Wirtschaftsverhandlungen, vgl. Kopie S. 2-10!
  • Beziehungen zu Frankreich, vgl. Kopie S. 19-28!



Protokoll der 10. Sitzung des Vororts im Vereinsjahr 1944/1945 vom 26.2.1945, Zürich
  • Verhandlungen mit den kriegführenden Mächten, vgl Kopie, S. 12-24
    (Currie-Verhanldungen, Resolution VI Bretton Woods, Gewährung eines schweiz. Kredites and Frankreich auf alliierten Druck hin, Abbruch der Wirtschaftsbeziehungen)
  • Wiederanknüpfung von Wirtschaftsbeziehungen mit dem Ausland, vgl. Kopie, S. 25-30!
    (Frankreich, Holland, Belgien, Italien)



Protokoll der 11. Sitzung des Vororts im Vereinsjahr 1944/1945 vom 26.3.1945, Zürich
  • Ergebnisse und Konsequenzen der Wirtschaftsverhandlungen mit den kriegführenden Mächten, vgl. Kopie S. 10-21!
    (Currie-Abkommen, Kohlenversorgung, "Schwarze-Listen"-Problematik, Sperre deutscher Guthaben in der Schweiz)

How to cite: Copy

7 repositories