Language: ns
1920 - 1983
Archiv Rentenanstalt-Hauptsitz, Akten der Vertrauensstelle für Goldhypotheken
Information Independent Commission of Experts Switzerland-Second World War (ICE) (UEK)
Info UEK/CIE/ICE ( deutsch français italiano english):
________________________

1) Ort/Umfang/Zustand

Die Akten der Vertrauensstelle für Goldhypotheken (VGH) befinden sich seit dem 19.12.1983 im Besitz der Schweizerischen Lebensversicherungs- und Rentenanstalt. Gemäss damaligem Übergabeprotokoll übernahm die Rentenanstalt von der VGH folgende Bestände:
  • 25 Dossiers Sitzungsprotokolle der VGH
  • 17 Diverse Dossiers
  • 108 Einzeldossiers betreffend Schweizerfranken-Grundschulden auf Liegenschaften in der DDR und in Berlin-Ost
  • 4 Dossiers dito, Berlin-West
  • 25 Bundesordner mit Akten der VGH


Die vorgefundenen Einzeldossiers sind gebunden und einzeln verschnürt. Der Zustand der Archivalien ist generell als gut zu bezeichnen. Frühe Dokumente (Protokolle der VGH aus den zwanziger Jahren) sind z.T. nur knapp lesbar, vereinzelte Akten z.T. gar nicht gebunden. Da es sich gerade bei den Protokollen der VGH um singuläre Dokumente zur Entstehung bilateraler Staatsverträge (schweizerisch-deutsche Goldhypothekenabkommen von 1920 bzw. 1923) handelt, stellt sich die Frage nach der Überführung der Archivalien in ein öffentliches Archiv (Bsp. AfZ), zumal die Aktenbestände der VGH zu einem späteren Zeitpunkt vernichtet werden sollen. Rechtlicher Klärungsbedarf besteht bei den diversen Einzeldossiers, da spezifische Firmeninteressen berücksichtigt mit werden müssen.

2) Inventarisierung

[...]

3) Frage der Vollständigkeit

In welchem Umfang Frankengrundschuld-Dossiers der VGH vor 1983 vernichtet wurden, lässt sich nicht mehr feststellen. Die VGH war als bilaterale Schlichtungstelle mit der Reinertragsfestsetzung der Zinsen beauftragt, es ist folglich davon auszugehen, dass nur von strittigen Fällen Dossiers überhaupt angelegt worden waren. Die vorgefundenen 108 Einzeldossiers umfassen denn auch nur rund 1/7 der gesamten Frankengrundschuldner in Deutschland. Dossiers zu Liegenschaften in Westdeutschland sind mit grosser Sicherheit nach Rückzahlung der Frankengrundschulden zerstört worden.

4) Inventar-Übersicht Einzeldossiers der VGH

Aufstellung der vorhandenen Einzeldossiers deutscher Frankengrundschuldner, getrennte Auflistung nach Versicherungsgesellschaften/Banken/Private.

Unternehmen   /   vorhandene Einzeldossiers   /   Laufnummern


Rentenanstalt    /   10   /   101-110

Basler Leben   /   77   /   201-279 (ohne 234, 269)

Basler Feuer   /   2   /   234, 269

Schweizer Rück   /   5   /   301-305

Bodenkreditbank Basel   /   3   /   401-403

Bank Leu   /   5   /   501-505

Allgemeine Grundkreditbank in Liquidation, Basel   /   1   /   601

Interhypag AG, Glarus (Otto Bickel-Schirmer)   /   4   /   701-704

Dr. Hans Leutenegger, Winterthur   /   1   /   801


5) Inventar-Übersicht Protokolle der VGH


Aufstellung der vorhandenen Dossiers 901-926 (vgl. PDF-Dokument).
How to cite: Copy

Repository

PDF