Die Schweiz im Kalten Krieg. «Gute Dienste» und schmutzige Deals